FANDOM


Der Zirkus of Crime ist eine Bande von bösen Zirkus-Performern, die vom Ringmaster und einer schurkischen Organisation in den Marvel-Comics geführt werden.


Geschichte Bearbeiten

Seltsamerweise gab es zwei Organisationen im Alten Westen, die sich den Zirkus des Verbrechens nannten. Beide Mannschaften kämpften gegen Kid Colt.

Ursprünglich eine Spionageorganisation, die von den Nazis während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde, war Tiboldts Zirkus ein Wanderzirkus von Fritz Tiboldt, dem Ringmeister, und er und seine Darsteller würden ihre besonderen Fähigkeiten und Talente nutzen, um ihr Publikum zu berauben. Er wurde nach Amerika geschickt, um die Beamten der US-Regierung zu ermorden, unter der Deckung seiner Zirkusaktivitäten, Tiboldt und seine Bande fielen von Captain America und wurden nach Deutschland zurückgeführt, wo Fritz Tiboldt und seine Frau später von ihren ehemaligen Arbeitgebern ermordet wurden.

Der heutige Zirkus of Crime kam zuerst auf die Aufmerksamkeit der Behörden, als sie eine Reihe von Raubüberfällen von kleinen Städten unter Verwendung der Handlung des Ringmaster in Hypnotismus durchführten, um ganze Städte zu faszinieren. Bedauerlicherweise für den Zirkus war Rick Jones einer der Opfer ihrer Kapern, und seine Beteiligung führte zur Beteiligung des Hulk, als Rick kurz eine telepathische Kontrolle über den Hulk hatte. Er widerstand dem Hypnotismus des Ringmaster, als der Ringmeister versuchte, ihn als "Das Monster des Zeitalters" zu bezahlen, was zur Verhaftung des Zirkus führte. Nach einer kurzen Strecke im Gefängnis besuchte der Zirkus New York City, wo sie sowohl Spider-Man als auch Draufgänger kämpften. Der Ringmeister war kurzfristig in der Lage, Spider-Man zu hypnotisieren. Die Zirkus-Kernmitglieder arbeiteten später kurz als die Masters of Menace (ein Name, der von Prinzessin Python gedacht wurde), nachdem sie aus dem Gefängnis entlassen worden war, und den Ringmaster vom Team zu werfen und ihn mit dem Clown zu ersetzen. Doch sie wurden wieder von Spider-Man gefangen genommen.

Der Zirkus of Crime etablierte sich als wiederkehrende Gegenspieler in mehreren Marvel-Comics-Serien, wo sie kurz versuchten, Hawkeye, Quicksilver und die Scharlachrote Hexe in ihre Reihen zu rekrutieren, als das Team aufgelöst worden war, aber sie wurden besiegt, obwohl sie sie wollten, indem sie sie beschuldigten Versuche, den Zirkus zu berauben, obwohl später in der Frage behauptet wird, dass die DA die Wahrheit aus Prinzessin Python (Avengers # 22) herausgeworfen hat, hypnotisiert Thor in die Unterstützung mit einem ihrer Entwürfe, während er von den meisten seiner Kräfte außer seiner Stärke befreit wurde Versuchte, die Wespe und die Gürteljacke zu sabotieren und gegen Daredevil und Power Man zu kämpfen. Sie kämpften später Power Pack, die Thunderbolts und Generation X.

Anfänglich als glaubwürdige Schurken dargestellt, wurden die Mitglieder des Zirkus of Crime allmählich von Schriftstellern als Comicfolien benutzt und wurden einmal von Howard the Duck besiegt. Sie wurden als Antagonisten in der ersten Ausgabe der Sensational She-Hulk zweiten Serie vorgestellt.

Mitglieder Bearbeiten

  • Ringmaster (Maynard Tiboldt): Der Hypnotiseur, Ringmeister und Führer des Zirkus des Verbrechens. Er ist der Sohn von Fritz Tiboldt.
  • Clown (Eliot "Crafty" Franklin): Ein Clown, der der Zirkus des Verbrechens gelegentlichen Führer ist. Er arbeitet auch als Solo-Attentäter und hat einen Sohn namens Corky Franklin. Clown wurde später Griffin des Gamma-Korps, während sein Halbbruder zum zweiten Clown wurde.
  • Bruto the Strong Man (Bruce Olafson): Ein Starker aus Schweden
  • Menschlicher Kanonenkugel (Jack Pulver): Eine menschliche Kanonenkugel
  • Die Großen Gambonnos (Ernesto & Luigi Gambonno) - Italienische Akrobaten.
  • Princess Python (Zelda DuBois): Sie war auch Mitglied der Masters of Evil, Serpent Squad, Serpent Society und Femizons.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki