FANDOM


 X-Men: Dark Phoenix ist eine US-amerikanische Comic- Actionverfilmung.





SynopsisBearbeiten

Versammelt durch Professor Charles Xavier um eine Welt zu verteidigen die sie hasst, kämpften die X-Men viele Kämpfe welche die ganze Galaxis betraf, bekämpften Gegner mit endloser Macht, aber nichts davon konnte sie auf den schockierendsten Kampf, dem sie sich jemals stellen mussten, vorbereiten. Eins ihrer eigenen Mitglieder, Jean Grey, errang eine unvergleichliche Macht, welche sie komplett korrumpierte! Nun müssen sie entscheiden ob das Leben der Frau die sie Lieben den selben Wert hat wie das gesamte Universum.


HandlungBearbeiten

BesetzungBearbeiten

Rolle Besetzung Synchronsprecher
Charles Xavier/Professor X James McAvoy ?
Erik Lehnsherr/Magneto Michael Fassbender ?
Raven Darkholme/Mystique Jennifer Lawrence ?
Hank McCoy/Beast Nicholas Hoult ?
Jean Grey/Phoenix Sophie Turner ?
Scott Summers/Cyclops Tye Sheridan ?
Ororo Munroe/Storm Alexandra Shipp ?
Kurt Wagner/Nightcrawler Kodi Smit-McPhee ?
Peter Maximoff/Quicksilver Even Peters ?
? Lamar Johnson ?
Lilandra ? ?
Alison Blaire/Dazzler ? ?



VideosBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Seite Le Journal de Montréal berichtete am 17. November 2015, dass ein neuer X-Men-Film ab Anfang 2017, abermals unter der Leitung von Bryan Singer, in Montral gedreht werden soll.
  • In einem Gespräch mit dem Empire Magazin bestätigte Jennifer Lawrence, dass sie einer Vertragsverlängerung nicht abgeneigt wäre.
  • Bryan Singer möchte nach eigenen Angaben gerne Proteus als Schurken für seinen nächsten potentiellen X-Men-Film. Bei Proteus handelt es sich um den Sohn von Moira MacTaggert.
  • Am 17. April 2016 berichtete Heroic Hollywood, dass Bryan Singer und Simon Kinberg Interesse geäußert hätten, die Dark Phoenix Saga erneut zu verfilmen.
  • In einem Interview mit Entertainment Weekly vom 28. April 2016 gab Cyclops Darsteller Tye Sheridan bekannt, dass er für zwei weitere Filme unterschrieben habe.
  • In einem Interview mit ComingSoon.com verriet Simon Kinberg am 9. Mai 2016, dass der nächste Film in den 90ern angesiedelt sein wird.
  • In einem Interview mit Fandango vom 13. Mai 2016 verriet Bryan Singer, dass es möglich wäre, dass der nächste X-Men Film im Weltall spielt. Weiter ergänzte Singer, dass er und Simon Kinberg bereits vor langer Zeit über diese Idee gesprochen hätten und er es spaßig fände mit diesem sehr originellen Setting zu spielen.
  • In einem Interview mit The Hashtag Show vom 7. Juli 2016 verriet Simon Kinberg, dass er mit dem Drehbuch für den nächsten X-Men-Hauptfilm bald beginnen werde.
  • Am 9. November 2016 fand der The Hollywood Reporter heraus, dass Fox daran arbeite sein X-Men Universum weiter auszubauen. So soll Simon Kinberg das Universum weiterhin als Produzent begleiten. Weiterhin werden die Schauspieler James McAvoy, Michael Fassbender und Jennifer Lawrence mit eingeplant und Kinberg arbeite bereits an einem Skript für einen X-Men: Apocalypse-Nachfolger und Deadpool 3, welcher auf einen X-Force Film hinarbeiten soll. Die Produktion von Gambit wird in naher Zukunft ebenfalls wieder aufgenommen. Die Dreharbeiten zu New Mutants sollen weiterhin im Frühjahr 2017 starten.
  • Am 12. Januar 2017 gab Production Weekly in ihrer Januar-Ausgabe an, dass der Film ab Mai 2017 in Montreal gedreht werden könnte. Zudem soll er angeblich unter dem Titel X-Men: Supernova ins Kino kommen.
  • Am 6. Februar 2017 gab die Seite My Entertainment Weekly eine Erste Inhaltsangabe (Gathered together by Professor Charles Xavier to protect a world that fears and hates them, the X-Men had fought many battles, been on adventures that spanned galaxies, grappled enemies of limitless might, but none of this could prepare them for the most shocking struggle they would ever face. One of their own members, Jean Grey, has gained power beyond all comprehension, and that power has corrupted her absolutely! Now they must decide if the life of the woman they cherish is worth the existence of the entire universe! Zu Deutsch: Versammelt durch Professor Charles Xavier um eine Welt zu verteidigen die sie hasst, kämpften die X-Men viele Kämpfe welche die ganze Galaxis betraf, bekämpften Gegner mit endloser Macht, aber nichts davon konnte sie auf den schockierendsten Kampf, dem sie sich jemals stellen mussten, vorbereiten. Eins ihrer eigenen Mitglieder, Jean Grey, errang eine unvergleichliche Macht, welche sie komplett korrumpierte! Nun müssen sie entscheiden ob das Leben der Frau die sie Lieben den selben Wert hat wie das gesamte Universum.) zum Film bekannt, sowie ein neuer Arbeitstitel: Teen Spirit.
  • Am 13. Februar 2017 bestätigte Sophie Turner in einem Interview mit Hey U Guys, dass der nächste X-Men-Film bald gedreht werde.
  • Am 21. Febraur 2017 gab Collider bekannt, dass Simon Kinberg wohl in Gesprächen stecke, um auch den Regisposten des Films zu übernehmen. Damit gäbe er auch sein Regiedebüt.
  • Am 25. Februar 2017 gab Nicholas Hoult in einem Gespräch mit Hey You Guys an, dass er gerne bei einem weiteren X-Men-Film mitspielen würde.
  • Am 22. April 2017 gab 20th Century Fox die Kinostarts für New Mutants (13. April 2018), Deadpool 2 (1. Juni 2018) und X-Men: Dark Phoenix (2. November 2018) bekannt.
  • Am 14. Juni 2017 bestätigte Deadline.com, das Simon Kinberg tatsächlich den Regieposten übernehmen wird. Zudem wurde bekannt das James McAvoy, Michael Fassbender, Jennifer Lawrence und Nocholas Hoult in ihre Hauptrollen zurückkehren werden. Weiterhin wurde auch die Rückkehr von Sophie Turner, Tye Sheridan, Alexandra Shipp und Kodi Smit-McPhee bestätigt. Am selben Tag wurde via dem The Hollywood Reporter bekannt, das Jessica Chastain in Verhandlungen um die Lilandra Schurkenrolle stecke.
  • Am 23. Juni 2017 gab Entertainemnt Weekly bekannt, das Dazzler im Film auftauchen wird. 
  • Die Dreharbeiten zum Film begannen am 28. Juni 2017 in Montreal unter dem Arbeitstitel Teen Spirit.
  • Am 30. Juni 2017 gab der The Hollywood Reporter bekannt, das Even Peters seine Rolle als Quicksilver wieder aufnehmen wird. Zudem wurde bekannt, das Lamar Johnson eine noch unbekannte Rolle übernehmen wird.

BilderBearbeiten

SetbilderBearbeiten

X-Men Filmuniversum
Heptalogie X-Men | X-Men 2 | X-Men: Der letzte Widerstand | X-Men: Erste Entscheidung | X-Men: Zukunft ist Vergangenheit | X-Men: Apocalypse | X-Men: Dark Phoenix
Wolverine-Trilogie X-Men Origins: Wolverine | Wolverine: Weg des Kriegers | Logan – The Wolverine
Deadpool-Trilogie Deadpool | Deadpool 2 | Deadpool 3
New Mutants-Film New Mutants
Serien Legion | The Gifted

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki