Fandom

Avengers Wiki

Wolverine

1.100Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare42 Teilen

Logan alias Wolverine, der mit richtigem Namen eigentlich James Howlett heißt, gehört zu den sogenannten X-Men.

GeschichteBearbeiten

X-Men Origins:WolverineBearbeiten

Zusammen mit seinem Bruder Victor Creed alias Sabretooth kämpft er in mehreren Kriegen, bis sie beide in Vietnam festgenommen werden.

Dort werden sie von John William Stryker gefunden und überedet seiner geheimen militärischen Einheit beizutreten (zu der unter anderem auch der spätere Deadpool (Wade Wilson) gehört). Zusammen mit anderen Mutanten machen sie sich auf die Suche nach einem Kometen, der das einzige Vorkommen an Adamantium auf der Erde beherbergt.

X-Men: Erste EntscheidungBearbeiten

Logan sitzt in einer Bar, während Professor X und Magneto hereinkommen. Die beiden stellen sich vor und wollen ihn für das Team anwerben. Darauf antwortet Logan nur "Los, verpisst euch wieder".

X-Men                                                                                             Bearbeiten

Logan ist in Kanada unterwegs und trifft die junge Rogue, die von Zuhause weggelaufen ist. Sie schleicht sich in seinen Van, doch als Logan sie entdeckt, beschließt er, sie nicht auf die Straße zu setzen. Sabretooth überfällt die beiden. Cyclops und Storm kommen dazu und besiegen Sabretooth. Der ohnmächtige Logan und Rogue werden zu den X-Men gebracht. Logan erwacht dort in einem Labor und ist verwirrt. Er irrt durch die Gänge von Xaviers Institut für begabte Jugendliche, bis er den Hausherren trifft. Charles Xavier stellt sich ihm vor und erzählt von den X-Men.

folgt ...

X-Men 2Bearbeiten

Als Stryker, der gegen Mutanten ist, in die Xaviers Schule einbricht, schafft es Logan, die meistens Schüler durch einen Geheimtunnel hinauszuschleusen und zu retten. Als Logan auf Stryker trifft, scheint seine Erinnerung an diesen zurückzukehren, dann muss jedoch auch er fliehen.

Später trifft er wieder auf Rogue, Iceman und Pyro und flüchtet mit ihen nach Bosten zu Icemans Familie. Als diese erfahren, dass ihr Sohn ein Mutant ist, sind sie entsetzt, und Icemans jüngerer Bruder ruft heimlich die Polizei. Dabei wird Logan von einem Polizisten in den Kopf geschossen. Er wacht erst durch seine Regenerationsfähigkeit wieder auf als Storm, Jean und Nightcrawler sie retten.

Nach einiger Zeit dringt er zusammen mit Magneto und den anderen X-Men in Strykers unterirdische Militärbasis ein. Wolverine aber durchsucht sie auf eigene Faust. Dabei kommen die Erinnerungen zurück, wobei klar wird, dass er hier sein Skelett aus Adamantium erhielt. Stryker führte an ihm unmenschliche Experimente durch, die Logan damals nur dank seiner einzigartigen Regenerationsgabe überlebte und so fliehen konnte. Stryker taucht nun in eben diesem Labor auf. Bevor Logan Stryker angreifen kann, wird er seinerseits von Lady Deathstrike attackiert, einer Mutantin, die von Stryker kontrolliert wird und deren Skelett ebenfalls mit Adamantium ummantelt wurde. Stryker kann sich absetzen und Logan seine Gegnerin ausschalten, indem er ihr flüssiges Adamantium in den Körper pumpt.

Er kann gemeinsam mit den anderen X-Men aus der einstürzenden Basis, die gleichzeitig ein Staudamm war, fliehen. Doch da der Jet Startschwierigkeiten hat opfert sich Jean und hält die Wassermassen zurück. So muss Wolverine mitansehen, wie sie von den Wellen verschluckt wird. Er trauert wie Cyclops um Jean, da er starke Gefühle für sie hat.

X-Men: Der letzte WiderstandBearbeiten

folgt...

Wolverine: Weg des KriegersBearbeiten

In einem Rückblick rettet Logan einen japanischen Soldaten namens Yashida vor dem Atombombenabwurf auf Nagasaki. Dieser bedankt sich und bietet Logan sein Schwert an. Logan will es sich eines Tages holen. Bis dahin soll es Yashida verwahren. Jahrzehnte später liegt Yashida, mittlerweile der reiche Geschäftsführer einer großen Firma, im Sterben. Logan reist nach Japan, da Yashida ihn ein letztes Mal sehen möchte.
Samurai Schwert.png

Logan mit einem der 2 Schwerter des Silver Samurai

Da Yashida aber noch nicht bereit für den Tod ist, macht er Logan ein Angebot: Er bietet an Logans Selbstheilungskräfte auf ihn zu übertragen, damit Logan ein normales Leben führen kann. Logan lässt zu, dass seine Selbstheilungskräfte auf Yashida übertragen werden, sodass Yashida weiterleben und Logan ein normales Leben führen kann. Logan weigert sich jedoch und einige Zeit später stirbt Yashida (anscheinend). In Wahrheit gibt er nur vor gestorben zu sein und trägt nun eine Kampfrüstung, die ihn am Leben hält. Im Kampf zwischen Yashida und Logan werden Logan die Klauen abgeschnitten. Yashida bohrt in seine Knochenkrallen um durch sein Knochenmark sich durch Logans Selbstheilungskräfte. Doch Yashida wird von seiner Enkelin mit einer von Logans abgeschnittenen Klauen angegriffen, wodurch Yashida abgelenkt ist. Logan greift ihn an und verwundet ihn tödlich.   

X-Men: Zukunft ist VergangenheitBearbeiten

In einer dunklen Zukunft kämpfen die X-Men um ihr Überleben, da sie von den Sentinels gejagt und vernichtet werden. Diese wurden einst im Auftrag von Bolivar Trask erschaffen, der aber von Raven Darkholme, alias Mystique, ermordet wurde. Professor X fasst den Plan, Logans Bewusstsein durch Kitty Prydes Kräfte in die Vergangenheit zu senden, wo er die Erschaffung der Sentinels verhindern soll. Sein Körper ist dabei vollkommen schutzlos und muss von den verbliebenen X-Men verteidigt werden.

Logan erwacht in den 70ern und begibt sich zum jungen Charles Xavier, der in einer Sinneskrise steckt. Er überzeugt Charles aber, dass er die Wahrheit über die Zukunft sagt und das Schlüsselelement bei der Erschaffung der Sentinels, Mystique und ihr Mord an Trask, verhindert werden muss. Sie befreien mit Quicksilvers Hilfe Erik Lehnsherr aus der Haft und versuchten Mystique aufzuspüren. Es gelingt ihnen den Mord zu verhindern, doch Mystique hält an ihrem Plan fest. Erik verrät den Rest der Gruppe und übernimmt die Prototypen der Sentinels. Er will als Machtdemonstration den Präsidenten der Vereinigten Staaten, Trask und das restliche Kabinett live im Fernsehen mit den Sentinels töten. Im Kampf jagt Erik Logan einige Metallstangen durch den Körper und schleudert ihn in einen angrenzenden Fluss. In der Zwischenzeit schafft es Charles zu Raven durchzudringen und sie von ihrem Plan abzubringen. Die Zeitlinie ändert sich.

Logan erwacht in der reparierten Zeitlinie im Institut für begabte Jugendliche. Er wandert durch die Gänge und trifft nach und nach auf die anderen X-Men, auch auf die, die in der alten Zeitlinie getötet wurden. Letztendlich trifft er auf Professor X, der sich freut, sich endlich mit Logan über das Vergangene unterhalten zu können. Ein kleiner Blick zurück in die Vergangenheit verrät, dass Mystique in der Gestalt von Stryker Logan aus dem Fluss fischt.

X-Men: ApocalypseBearbeiten

In X-men Apocaypse hat Wolverine keine große Rolle. Jean Grey, Scott Summers und Kurt Wagner befreien Wolverine aus einem Gefängnis, wo William Stryker jr. ihn eingesperrt hatte, wahrscheinlich nachdem Stryker sein Skelett in Adamantium gehüllt hat. Nachdem er ausgebrochen ist, läuft er Amok, da er sich an nichts erinnern kann. Jean gibt ihm ein wenig von seinen Erinnerungen wieder und er flieht.

LoganBearbeiten

folgt...

SuperkräfteBearbeiten

  • Extrem erhöhte Selbstheilungskraft, Wolverine ist praktisch unverwundbar.
  • Erhöhte körperliche Kraft und Ausdauer.
  • Verminderte Alterung (bewirkt durch den erhöhten Heilfaktor)
  • Knochenkrallen in den Händen, die, wie der Rest seines Skeletts, mit Adamantium überzogen sind (bis Wolverine: Weg des Kriegers).
  • Übermenschliche Sinne, vor allem sein Geruchssinn.
  • Empathisches Verhältnis zu Tieren. Das heißt, dass er die Gefühle von Tieren kennt und versteht.

TriviaBearbeiten

  • Logan hat am amerikanischen Bürgerkrieg, an beiden Weltkriegen sowie am Vietnamkrieg auf der Seite der USA teilgenommen, obwohl er eigentlich Kanadier ist.
  • Wolverine und Professor X sind die einzigen X-Men, die in allen 7 Filmen einen Auftritt hatten.
  • Seit dem Ende von Wolverine: Weg des Kriegers sind Logans Krallen nicht mehr mit Adamantium überzogen.
  • Die Rolle des Wolverine sollte ursprünglich von Russel Crowe gespielt werden.
  • Die Verwandtschaft von Wolverine und Sabretooth ist eine Idee der Filme. Die Idee kam auch erst bei X-Men Origins: Wolverine auf, weswegen Sabretooth in diesem Film und dem ersten X-Men-Film wie zwei unterschiedliche Charaktere wirkt. Der Sabretooth in Teil 1 scheint Wolverine nicht einmal zu kennen.
  • Logan im amerikanischen Bürgerkrieg
  • Logan im ersten Weltkrieg
  • Logan im zweiten Weltkrieg
  • Logan während des zweiten Weltkriegs in einem Bunker in Japan
  • Logan im Vietnamkrieg

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki