FANDOM


Wendell Levi ist ein Master-Computer-Hacker. Er verwendete seine mechanischen Fähigkeiten für Verbrechen und wurde S.H.I.E.L.D. Nach dem HYDRA-Aufstand wurde er von Calvin Zabo rekrutiert, um die restlichen S.H.I.E.L.D. Fraktion von Direktor Coulson geführt.


Marvel's Agent of S.H.I.E.L.D. Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Levi war ein alter Freund von Calvin Zabo, der S.H.I.E.L.D. als seine unglaublichen Hackerfähigkeiten außer Kontrolle gerieten. Er wurde von S.H.I.E.L.D. gefangen genommen und ihm wurde ein Chip in den Arm implantiert, der ihn daran hinderte, der Technik zu nahe zu kommen. Levi lebte in der Mojave-Wüste.

Geschichte Bearbeiten

Viele Jahre später, Calvin Zabo näherte sich ihm, um sich seinem Team anzuschließen. Zabo entfernte den Chip und Levi entschlüsselte den Index für ihn. Mit den Informationen, die Levi für ihn bereitstellte, konnte Zabo Francis Noche und Karla Faye Gideon finden und rekrutieren. Als sie Gideon fanden, benutzte Levi einen Laser, um die Fesseln von ihren Händen zu entfernen.

Später schloss sich Levi Zabo und den anderen an, um Brynmore Psychiatric Facility zu infiltrieren; Während Zabo und Gideon die Wachen töteten und Noche die Tore öffnete, hackte Levi in die Computersysteme ein und schaltete die Überwachungskameras und Alarmsysteme ab. Sie konnten die Gefangenen in der Einrichtung befreien und David Angar in ihre Mannschaft rekrutieren.Während er bei einem Abendessen abhielt, bat Zabo Levi zu essen, aber er lehnte ab und behauptete, dass er kein Essen mochte. Zabo erklärte dann seine Gründe für die Bildung des Teams und wie S.H.I.E.L.D. hatte seine Tochter von ihm weggenommen; Levi und das Team waren von Sympathie bewegt und bereit, Zabo bei seiner Suche zu folgen.

Das Team kam zu einer High School in Manitowoc, Wisconsin. Levi übernahm die Computersysteme der High School und half mit einem Laser, David Angars Maulkorb zu entfernen; Karla Faye Gideon bestand jedoch darauf, dass sie derjenige sein sollte, der ihr half und entfernte Angars Maul selbst. Während Levi Kopfhörer trug, trat Angar nach draußen und nutzte seinen Schallschrei, um alle Schüler auf dem Feld auszuschalten und die Vögel aus dem Himmel fallen zu lassen.

Als Phil Coulson, Direktor von S.H.I.E.L.D., ankam, um Calvin Zabo und die Slicing Talons aufzuhalten, gab Levi Zabo die Kontrolle über die Lautsprechersysteme, damit er Coulson verhöhnen und bedrohen konnte. Bevor Zabo jedoch seinen Angriff beginnen konnte, wurde er von einem mysteriösen Mann von der Szene teleportiert. Coulson und sein Team begannen, die Slicing Talons anzugreifen; Levi flehte Coulson an, ihn nicht zu schlagen, aber Coulson ignorierte ihn und schlug ihn mit einem Fall und schlug ihn bewusstlos.

Superkräfte Bearbeiten

  • Mechanische Intuition: Levi's hoher IQ ermöglichte ihm ein angeborenes Verständnis von Mechanik und Technologie, was ihm erlaubte, ein äußerst talentierter Computerhacker zu werden und Wege zu entwickeln, technologische Lösungen zu liefern, um die Sicherheitsmaßnahmen zu beseitigen, die S.H.I.E.L.D. Sie wurden bei Karla Faye Gideon und David Angar eingesetzt, um zu verhindern, dass sie ihre Kräfte nutzen.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • guter Hacker: Levi ist ein extrem talentierter, aber gefährlicher Hacker, der in der Lage ist, mit seinem Laptop die Alarm- und Überwachungskameras in eine psychiatrische Einrichtung mit maximaler Sicherheit herunterzufahren und sogar den S.H.I.E.L.D.-Index zu entschlüsseln, so dass Calvin Zabo andere begabte Personen für sein Team verfolgen kann.