Fandom

Avengers Wiki

Tobey Maguire

1.180Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

Tobey Maguire eigentlich Tobias Vincent Maguire wurde am 27. Juni 1975 in Santa Monica, Kalifornien geboren. Er ist ein US-Amerikanischer Filmschauspieler und Filmproduzent.

BiografieBearbeiten

Maguires Eltern waren bei seiner Geburt 18 und 20 Jahre alt. Sein Vater Vincent war Koch, verließ aber die Familie zwei Jahre nach Tobeys Geburt.

Während seiner Kindheit wechselte Tobey mit seiner alleinerziehenden Mutter häufig den Wohnsitz und lebte u.a. in Kalifornien, Oregon und Washington. 2007 erzählte Maguire in einem Interview mit der Zeitschrift „Player“, er habe während dieser Zeit 12 mal die Schule gewechselt und durch die ständigen Neuanfänge einen Großteil seines Selbstbewusstseins verloren, schließlich sogar Magenprobleme bekommen. Früh war er alkoholabhängig geworden, besiegte aber mit 19 Jahren die Sucht mit Hilfe der Anonymen Alkoholiker, zu denen er sich öffentlich bekannte. Er wollte eigentlich wie sein Vater Koch werden, doch seine Mutter bot ihm 100 Dollar, wenn er statt des Hauswirtschaftskurses an der High School den Schauspielkurs belegen würde. Dieses Angebot nahm er an.

Nachdem er nach der neunten Klasse die Schule endgültig verlassen hatte, folgten Auftritte in diversen Werbefilmen und kleine Nebenrollen in Fernsehserien.

PrivatlebenBearbeiten

Tobey Maguire ist seit dem 3. September 2007 mit Jennifer Meyer verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder. Ihre Tochter wurde am 10. November 2006 geboren, ihr Sohn am 8. Mai 2009.

Seit 1992 lebt Maguire als überzeugter Vegetarier. Seit 2009 ist er Anhänger einer veganen Lebensweise.

Als professioneller Pokerspieler hat Maguire bereits über 200.000 US-Dollar an Preisgeldern gewonnen. Im Juni 2011 wurde gegen ihn Anklage wegen illegalen Glücksspiels erhoben.

FilmografieBearbeiten

  • 1989: Joy Stick Heroes (The Wizard)
  • 1991: Eerie, Indiana
  • 1993: This Boy’s Life
  • 1994: Walker, Texas Ranger (Fernsehserie, Episode Staffel 2x16)
  • 1995: Don’s Plum
  • 1996: Duke of Groove (Kurzfilm)
  • 1996: Die Fahrt ins Nirgendwo (Joyride)
  • 1996: Verführung zum Mord (Seduced by Madness: The Diane Borchardt Story)
  • 1997: Der Eissturm (The Ice Storm)
  • 1997: Harry außer sich (Deconstructing Harry)
  • 1998: Fear and Loathing in Las Vegas
  • 1998: Pleasantville – Zu schön, um wahr zu sein (Pleasantville)
  • 1999: Gottes Werk & Teufels Beitrag (The Cider House Rules)
  • 1999: Wer mit dem Teufel reitet (Ride with the Devil)
  • 2000: Die WonderBoys (Wonder Boys)
  • 2001: Cats & Dogs – Wie Hund und Katz (Cats & Dogs) (Synchronstimme)
  • 2002: Spider-Man
  • 2003: Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg (Seabiscuit) (Auch ausf. Produzent)
  • 2004: Spider-Man 2
  • 2006: The Good German – In den Ruinen von Berlin (The Good German)
  • 2007: Spider-Man 3
  • 2008: Tropic Thunder (Cameo-Auftritt)
  • 2009: Brothers
  • 2009: Beyond All Boundaries (Synchronstimme)
  • 2011: The Details
  • 2013: Der große Gatsby (The Great Gatsby)
  • 2013: Labor Day

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki