Fandom

Avengers Wiki

The Amazing Spider-Man Filmuniversum

1.131Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Das The Amazing Spider-Man Filmuniversum (Earth-120703) startete 2012 mit dem Reboot The Amazing Spider-Man von Regisseur Marc Webb. Ursprünglich war lange geplant die Sam Raimi Spider-Man Filme von 2002 bis 2007 mit einem vierten Teil fortzusetzen und auch abzuschließen. Doch nach einer sehr langen Vorproduktion, welche in einem Chaos endete, entschied sich Sony, der Lizenzinhaber von Spider-Man, dazu, ein Reboot zu starten. Ursprünglich war dieses als neue und alleinstehende Trilogie gedacht, doch nachdem die Marvel-Studios 2012 mit Marvel's The Avengers einen der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten hinlegte, entschied sich Sony dazu ihr Franchise auszubauen, sodass man mit The Sinister Six und anderen Spin-offs ein größeres Publikum erreichen wollte. Das Ziel war es ab 2016 jedes Jahr einen Spider-Man Film zu produzieren. Die Filmreihe steht in direkter Konkurrenz zu Fox X-Men Filmuniversum und zu Disneys Marvel Cinematic Universe

Derzeit ist unklar was aus den Plänen um das Filmuniversum geworden ist, denn nachdem The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro die immensen Erwartungen an sich nicht erfüllen konnte, scheint Sony umzuplanen. Dafür trafen sie sich im Dezember 2014 mit Marvel's Chef Kevin Feige, um darüber zu beraten, Spider-Man in das MCU zu integrieren. Die Gespräche wurden ohne jede Einigung abgebrochen und sollen im Januar 2015 weiter geführt werden. Ebenfalls für Januar 2015 ist eine Gesamtkonferenz von Sony angedacht, in der es darum gehen soll, wie man mit der Spider-Man-Lizenz weiter verfahren soll.

Nachdem Sony lange Zeit überlegte was sie mit den Rechten an Spider-Man anfangen werden, wurde im Januar auf der offiziellen Facebookseite Sonys angekündigt, dass der geplante Sinister Six Film kommen wird. Seit dem 10. Februar 2015 ist bekannt, dass Spider-Man ein erneutes Reboot im Marvel Cinematic Universe erhält. Der Film wird gleichzeitig als Soft-Reboot fungieren und soll aber die drei angekündigten Spin-off nicht canceln. Möglich ist es aber, dass der genannte Start von The Sinister Six sich ein wenig weiter nach hinten verschiebt. Ebenfalls wurden die Produzenten Avi Arad und Matt Tolmach zu ausführenden Produzenten degradiert.



FilmeBearbeiten

Filmplakat Filme ab 2012 Erscheinungsjahr Franchise Film Nr. Regie Drehbuch Produktion Kamera Musik Status
The Amazing Spiderman Poster.jpg

The Amazing Spider-Man

28. Juni 2012 1 Marc Webb James Vanderbilt, Alvin Sargent und Steven Cloves Laura Ziskin, Avi Arad und Matt Tolmach John Schwartzmann James Horner veröffentlicht
The Amazing Spider-Man 2 Rise of Electro.JPG The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro 17. April 2014 2 Marc Webb Alex KurtzmanRoberto Orci und Jeff Pinker Avi Arad und Matt Tollmach Dan Mindel Hans Zimmer veröffentlicht
The Sinister Six 10. November 2016 1 Drew Goddard Drew Goddard Avi Arad und Matt Tolmach  unbekannt unbekannt unbekannt
unbetitelter Film mit weiblicher Protagonistin 2017 1 unbekannt Lisa Joy Nolan unbekannt unbekannt unbekannt Drehbuch in Bearbeitung
Venom Carnage unbekannt 1 Alex Kurtzman Alex Kurtzman, Roberto Orci und Ed Solomon unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt

Charaktere des Universums sowie deren DarstellerBearbeiten

Bild Charaktere

The Amazing
Spider-Man

The Amazing
Spider-Man 2:
Rise of Electro

The Sinister
Six

unbetitlter
Film

The Amazing
Spider-Man 3

Venom
Carnage

Darsteller
Spider-Man Andrew Garflied.jpg Peter Parker alias Spider-Man Andrew Garfield/Max Charles
Gwen Stacy Labor.jpg

Gwen Stacy

Emma Stone
May Parker Sally Field
Ben Parker Martin Sheen
Richard Parker Campbell Scott
Mary Parker Embeth Davidtz
Helen Stacy Kari Colman
Howard Stacy Skyler Gisondo
George Stacy.jpg Captain George Stacy Denis Leary
Gustav Fiers (Später: The Gentleman) Michale Masse
Ss-amazing-spider-man-harry08ba.jpg Harry Osborn alias Green Goblin Dane DeHaan
Rhino.jpg Alexei Mikhailovich Sytsevich alias Rhino Paul Giamatti
Amazing-Spider-Man-Norman-and-Harry-Osborn.jpg Norman Osborn Chris Cooper
Black Cat.png Felicia Hardy (Später: Black Cat) Felicity Jones
Flash Thompson Chris Zylka

Filme ohne StartterminBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Avi Arad und Matt Tolmach glauben nicht, dass es in nächster Zeit ein Crossover zum X-Men Franchise geben wird.
  • Simon Kinberg jedoch betonte, dass er sehr wohl an ein Crossover glaube.
  • Andrew Garfield soll einen Vertrag unterschreiben, der ihn bis ins Jahr 2020 an das Franchise bindet.
  • Black Cat und Ultimate Spider-Slayer sollen in zukünftigen Franchise Filmen eine große Rolle spielen.
  • Sony will angeblich 2017 einen Film mit einer weiblichen Superheldin ins Kino bringen. Zur Sprache kamen dabei Spider-Woman oder Black Cat.
  • Lisa Joy Nolan arbeitet an dem Script für den weiblichen Superheldenfilm.
  • Laut Hitfix.com soll das Universum in Richtung des MCU erweitert werden, um ein Crossover mit den Spider-Man Filmen zu machen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki