Fandom

Avengers Wiki

Tahiti

1.127Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Tahiti (T.A.H.I.T.I.) ist die vierzehnte Folge von Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Handlung Bearbeiten

Die im Sterben liegende Skye wird zu einer S.H.I.E.L.D.-Krankenhauseinrichtung gebracht, wo die Ärzte sie allerdings ebenfalls nur vorübergehend stabilisieren können. Agent Coulson meint, dass die Methoden seiner eigenen Heilung bei Skye genauso wirken sollten. Daraufhin macht sich das Team auf zu Coulsons Behandlungsort. Dabei gelangen Agent Antoine Triplett und dessen Vorgesetzter Agent John Garrett aufs Flugzeug, da das Team den Befehl, den gefangenen Ian Quinn S.H.I.E.L.D. auszuhändigen, missachtet hat. Nach einem kleinen Disput einigen sie sich darauf, dass Garrett diesen an Bord ausfragt. Quinn offenbart schließlich den Plan des Hellsehers: dieser gab Quinn die Anordnung, Skye anzuschießen, damit Coulson versuchen würde, diese auf dieselbe Weise zu heilen, wie er geheilt wurde. Somit würde der Hellseher die Wahrheit über Coulsons Heilung erfahren. Coulson gibt Fitz und Simmons seine Behandlungsakte, mit deren Hilfe die beiden den als „Gästehaus“ bezeichneten Operationsort herausfinden können. Dort angekommen treffen sie auf zwei Wachen, die sie zwar ausschalten, doch das Team entdeckt, dass die unterirdische Anlage mit Sprengladungen versehen wurde, deren Countdown in wenigen Minuten abläuft. Fitz findet das spezielle Medikament, mit dem auch Coulson damals erfolgreich behandelt wurde. Dieser ist derweil auf eine mit der Aufschrift „T.A.H.I.T.I.“ gekennzeichnete Tür gestoßen, die in einen Raum mit vielen verkabelten Geräten führt. Dort entdeckt Coulson die Quelle des mysteriösen Impfstoffs, den abgetrennten Oberkörper eines blauhäutigen, entstellten Wesens. Er kann in letzter Sekunde zusammen mit Garrett fliehen, bevor die Anlage von den Explosionen zerstört wird. Schließlich injiziert Simmons Skye das Mittel, das erfolgreich wirkt. In Death Valley erscheint unterdessen die Asin Lorelei aus der Wüste, die kurzerhand einen frisch vermählten Mann auf hypnotisierende Weise verführt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki