FANDOM


Surtur war ein Jahrtausender alter Feuerdämon und der Herrscher von Muspelheim sowie König der Feuerriesen. Er war in einer Prophezeiung der Auslöser des als Ragnarök bekannten asgardischen Weltuntergangs. Als diese Prophezeiung eintrat, zerstörte er Asgard und tötete dabei wahrscheinlich auch Hela.

Geschichte Bearbeiten

Vor vielen Tausend Jahren kämpfte er gegen Thors Vater Odin gegen den er verlor. Blieb aber anderes als allgemein geglaubt am Leben und harrte in seiner Heimat Muspelheim aus, bis er seine Bestimmung erfüllen wurde.

2 Jahren nach Sokovia reiste Thor nach Muspelheim um antworten zu seinen Albträumen zu finden, die die Zerstörung Asgards und Surtur Anwesenheit darin zeigten.

Thor: Tag der Entscheidung Bearbeiten

Am Anfang des Filmes hielt Surtur Thor bei sich gefangen. Er erzählte ihm, dass er, wenn man seine "Krone" in die ewige Flamme (in Asgards Schatzkammer) lege, er so groß werden würde wie ein Berg, und dass er dann Asgard vernichten werde. Nachdem er diese Information erhalten hatte, rief Thor seinen Hammer herbei und besiegte damit kurzerhand Surtur. Dessen "Krone" nahm er mit nach Asgard und ließ sie dort in der Schatzkammer verwahren.

Als Thor und die Revengers in der finalen Szene bemerkten, dass sie Hela nicht gewachsen sein würden, schickte Thor Loki los, um Surturs "Krone" mit der ewigen Flamme zu verbinden. Nachdem er dies getan hat, erschien Surtur als gigantische Gestalt, zerstörte Asgard vollständig und vernichtete dabei vermutlich auch Hela.

Superkräfte Bearbeiten

  • Pyrokinese: Als Feuerriese kann Surtur massive Wellen aus Feuer erzeugen und alles in ein gleißendes Flammenmeer tauchen. Dazu kann er außerdem mit seinem Twilight Sword Flammen in die Erde schicken und alles um sich herum zum Explodieren bringen.
  • Übermenschliche Stärke: Surturs ursprüngliche Kräfte waren denen von Thor zwar deutlich unterlegen, dennoch denen normaler Menschen überlegen und vergleichbar mit der Stärke von Frostriesen. Nachdem er von der Ewigen Flamme wiederbelebt wurde, wurde er riesenhaft groß und dadurch auch entsprechend stark genug, einen wütenden Hulk mühelos von seiner Krone zu schnippen.
  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Surtur wurde, nachdem er von der Ewigen Flamme wiederbelebt worden war, praktisch unverwundbar, stolperte nur leicht von Hulks hüpfendem Schlag und wurde kaum von Hela beeinflusst, die ihn mit vielen übergroßen Klingen durchbohrte.
  • Langlebigkeit: Wie viele andere Wesen ist auch Surtur schon sehr viele Jahrtausende am Leben. Kann aber anders als diese zwar besiegt aber nicht wirklich getötet werden. Da sein Tod mit seiner Bestimmung verknüpft ist Asgard zu zerstörten und Ragnaök auszulösen.

WaffenBearbeiten

  • Twilight Sword: Diese glühend heiße Klinge dient Surtur nicht nur als Schlag-, Hieb- und Stichwaffe, sondern kann außerdem von ihm verwendet werden, um seine Flammen zu bündeln und damit noch effektiver einsetzen zu können.

CharakterBearbeiten

Surtur zeigte sich gegenüber Thor sehr gehässig und spöttisch, als dieser in Ketten vor ihm baumelte, was ihm schon einen gewissen Zynismus verlieh. Ferner ist er aber einfach nur durch und durch böse, zerstörerisch und fast schon verrückt, was man vor allem bei der Zerstörung von Asgard sehen konnte. So war ihm gleich, ob er dabei sein eigenes Leben aufs Spiel setzte, solange er es einfach nur zerstören konnte. Man kann Surtur daher eher mit einer Naturgewalt vergleichen.

BeziehungenBearbeiten

  • Odin: Surtur war Odins Erzfeind und so teilte er Thor äußerst erfreut mit, dass sich das Regiment in Asgard verändert hatte.
  • Thor: Surtur war ebenso auch ein großer Feind von Thor, ging schnippisch mit ihm um und wurde einmal von ihm getötet, später aber von Loki wiederbelebt.
  • Hela: Surtur war auch Feind von Hela, was zum einen daran liegt, dass sie ihn bei der Ragnarök mit Klingen durchbohrte, zum anderen aber auch daher kommt, dass eben diese, zusammen mit Odin, auch seine Welt, Muspelheim, eroberte und unterwarf.
  • Loki: Es wird ersichtlich, dass er gegen Loki keinerlei Groll hegte und daher eher neutral zu ihm stand.

Trivia Bearbeiten

  • Surtur basiert auf der nordischen mythologischen Figur Surtr. In den Marvel-Comics ist er verantwortlich für die Zerstörung der Korbiniten-Heimatgalaxie und einen wiederkehrenden Feind von Thor.
  • Surtur wird von Fandral im Thor erwähnt: The Dark World Romanisierung.
  • Surturs "Krone" ist der vordere Teil seines Schädels mit den Hörnern.

Bilder Bearbeiten