FANDOM


Elena „Yo-Yo“ Rodriguez ist ein kolumbianischer Staatsbürger, der Terrigenesis während der Inhuman Ausbruch unterzog. Im Glauben ihre Macht ein Geschenk von Gott zu sein, verwendet Rodriguez ihr neues Geschenk corruptive Elemente innerhalb der kolumbianischen politischen System zu bekämpfen, einschließlich der Nationalen Polizei von Kolumbien. Diese kurz setzen sie in einen Konflikt mit S.H.I.E.L.D.


Geschichte Bearbeiten

Elena Rodriguez war eine junge Frau lebt in Bogotá mit ihrem Vetter Francisco und arbeitet an einer klerikalen Arbeit in einem Museum, aber auch Kunstunterricht in der Nacht zu lehren. Während des Inhuman Ausbruch ging Rodriguez durch Terrigenesis wegen Einnahme von Fischsuppe , die von dem Terrigen Mist verdorben wurde. Sie gewann die Fähigkeit, bei menschlichen Geschwindigkeiten für die Länge eines einzigen Herzschlages zu reisen, bevor ihren ursprünglichen Platz schnappen zurück. Wegen ihres tiefen Glauben kam Rodriguez zu dem Schluss, dass ihre Kräfte ein Geschenk von Gott waren Korruption zu stoppen und ihre Menschen zu helfen.Sucht zu tun gut mit ihren neuen unmenschlichen Kräften ging Rodriguez gegen Victor Ramon und sein Team von korrupter nationaler Polizei von Kolumbien. Während Ramon Team wurde mit einer Ladung von Waffen in der ganzen Stadt zu transportieren, verwendet Rodriguez ihre unglaubliche Geschwindigkeit, die Waffen von den Offizieren zu stehlen, bevor sie sie daran hindern konnten. Sie nahm dann die Waffen zu ihrem Vetter Francisco Rodriguez, der sie in ihrer Wohnung versteckt bereit, mit aus der Stadt und entsorgt transportiert werden, die Polizei zu gewährleisten keine Unschuldigen mit ihnen schaden könnte. Mit den Waffen sicher versteckt, ging Rodriguez auf der Untersuchung zu prüfen, am Tatort, die von SHIELD durchgeführt wurde. Trotz ihrer Bemühungen zu mischen, wurde Rodriguez von Alphonso Mackenzie gesichtet, der bemerkt, dass die Spitzen ihrer Schuhe zerkratzt worden waren off während der Razzia. Rodriguez nutzte ihre Geschwindigkeit Mackenzie Pistole zu stehlen, bevor ihm in den Rücken eines van und Wegfahren mit ihm bewusstlos zu werfen.

Rodriguez nahm Mackenzie in ihre Wohnung zurück, wo sie ihn im Bad gefesselt, während sie an Francisco Rodriguez sprach weiter und sortiert durch die Waffen. Als Mackenzie erwachte, sprang Rodriquez zur Tür und schloss sie. Nachdem Francisco verlassen hatte, ging Rodriguez in Frage zu stellen Mackenzie, der zu entkommen versucht, aber Rodriguez konnte ihre Kräfte zu stoppen verwenden und entwaffnen ihn vor einer Waffe ziehen und befiehlt ihn zu übergeben, während Mackenzie beobachtet, wie ihre Kräfte gearbeitet.

Nachdem Rodriguez Mackenzie an einen Stuhl gefesselt hatte, fragte sie ihn, ob er Teil des Militärs war aber Mackenzie warf ihr einen Verbrecher zu sein. Rodriguez bestand darauf, dass sie nicht ein Verbrecher war, wie sie ihre Kräfte glaubte ein Geschenk von Gott waren, die Mackenzie zu verstehen schien, stellt fest, dass ihre Kräfte aus verdorbenem Fisch kam, die sie durchlaufen Terrigenesis gemacht hatte. Da sie den ganzen Raum spricht begann als Daisy Johnson bei der Erfassung von Rodriguez kam und unterstützt zu schütteln.

Superkräfte Bearbeiten

  • Übermenschliche Geschwindigkeit: Rodriguez gewann die Macht zu laufen und sich zu bewegen, um mindestens 180 Meter pro Sekunde, da nicht in der Lage, deutlich durch das menschliche Auge bemerkt und erscheint als eine Unschärfe. Ihre super Geschwindigkeit dauert genau die gleiche Zeit wie eine ihrer Herzschläge; Danach rückt sie zurück zu ihrer ursprünglichen Position zurück, die unabhängig von ihrem Zustand geschieht, als sie zurückschreckte, auch nachdem sie von Lucios lähmenden Blick betroffen war. Sie nutzte diese Geschwindigkeit, um die Alphonso Mackenzie zu entwaffnen und zu entführen und auch mehrere korrupte kolumbianische Polizisten zu entwaffnen, HYDRA-Soldaten zu unterwerfen und die Medaillen von General Talbot in einer Sekunde zu hängen.
  • Erhöhter Stoffwechsel: Im Zusammenhang mit ihrer Geschwindigkeit hat Rodriguez einen erhöhten Stoffwechsel, der sie dazu bringt, schneller als ein durchschnittlicher Mensch zu bluten. Als Rodriguez erschossen wurde, blutete sie mit einer alarmierenden Rate; Mackenzie kauterte ihre Wunde, um den übermäßigen Fluss zu stoppen.
  • Beschleunigte Wahrnehmung: Wenn Rodriguez läuft, scheint sie in der Lage zu sein, ihre Umgebung in einem verlangsamten Zustand zu sehen, wegen ihrer übermenschlichen Geschwindigkeit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki