Fandom

Avengers Wiki

Simon Kinberg

1.245Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Simon Kinberg (* 2. August 1973 in London) ist ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent britischer Herkunft.







BiografieBearbeiten

Kinberg wurde in London in einem jüdischen Haushalt geboren. In frühen Jahren zog seine Familie in die Vereinigten Staaten und er wuchs in Los Angeles, Calefornia, auf. Dort besuchte er die Brentwood School, welche er 1991 mit einem Abschluss verließ. Später besuchte er die Brown University und schloss dort mit einem Phi Beta Kappa und einem Magna Cum Laude ab. Er erhielt seinen MFA an der Columbia University School of Arts, wo er einen Preis für das Beste Drehbuch erhielt.

Nach seiner Ausbildung war sein erstes Projekt die Fortsetzung zum Actionfilm xXx 2  - The Next Level in 2005. Im gleichen Jahr erschien der heutige Kultfilm Mr. & Mrs. Smith unter der Regie von Doug Liman. Im Jahr darauf arbeitete er erstmals im X-Men-Franchise. So schrieb er mit Zak Penn das Drehbuch zum dritten Teil der Reihe, X-Men: Der letzte Widerstand. Der Film war jedoch relativ unbeliebt bei Fans und Kritikern. Zwei Jahre später, 2008, war er erstmals als Produzent tätig. So produzierte er den Doug Liman Film Jumper mit Hayden Christensen und Jamie Biel in der Hauptrolle.

2009 schrieb er das Drehbuch zu Sherlock Holmes mit Robert Downey Jr. in der Hauptrolle. Der Film zog 2011 eine Fortsetzung nach sich. 2014 schrieb er unter anderem am Drehbuch zu X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, dem beliebtesten Teil der Reihe, mit. Im selben Jahr erschien die von ihm entwickelte Serie Star Wars Rebels, welche er für den Disney Channel entwickelte. Kinberg war ebenfalls seit 2013 maßgeblich an einer Neuverfillmung des Comics Fantastic Four beteiligt, der Film floppe jedoch 2015 katastrophal und ist bisher der größte Misserfolg seiner Karriere. Für 2016 ist er ebenfalls weiter im X-Men Universum unterwegs. So produziert und schreibt er den Film X-Men: Apocalypse und produziert die Spin-Offs Deadpool und Gambit.

Zudem ist er neben Lauren Shuler Donner, Bryan Singer und dem Marvel TV-Chef Jeph Loeb auch als ausführender Produzent der geplanten X-Men TV-Serien Legion und Hellfire.



FilmografieBearbeiten

als Drehbuchautor
als Produzent
  • 2008: Jumper
  • 2011: X-Men: Erste Entscheidung  (X-Men: First Class)
  • 2012: Das gibt Ärger (This Means War)
  • 2013: Elysium
  • 2014: X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (X-Men: Days of Future Past)
  • 2014: Let’s be Cops – Die Party Bullen (Let’s Be Cops)
  • 2015: Cinderella
  • 2015: Chappie
  • 2015: Fantastic Four
  • 2015: Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)
  • 2016: Deadpool
  • 2016: X-Men: Apocalypse
  • TBA: Gambit
  • TBA: New Mutants
  • TBA: X-Men: Supernova

als Auführender Produzent

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki