FANDOM


Rosalie Octavius war die Frau des Wissenschaftlers Dr. Otto Octavius



GeschichteBearbeiten

Sie war bei dem Kernfusionsexperiment ihres Mannes anwesend. Das Experiment verlief nicht wie erwartet. Die künstlich erzeugte Mini-Sonne begann metallene Dinge anzuziehen. Es kam zu schweren Schäden im Labor. Eine große, herumfliegende Glasscherbe traf Rosalie direkt im Gesicht. Sie war sofort tot. 

Otto, abgelenkt vom Tod seiner Frau und Spider-Man, der versuchte, die Katastrophe einzudämmen, wurde daraufhin von einer Protuberanz der Mini-Sonne getroffen, wodurch der Unterbrecherchip, der seine höheren Hirnfunktionen vor seinen mechanischen Tentakeln abschirmen sollte, zerstört wurde.