FANDOM


Richmond Valentine war ein bekannter Philanthrop und Milliardär. Angesichts der Umweltprobleme, denen die Erde gegenübersteht, beschloss er, die Angelegenheiten in die eigenen Hände zu nehmen, indem er einen Plan zusammenführte, um die Mehrheit der Bevölkerung des Planeten zu töten.


Geschichte Bearbeiten

Valentine ist ein äußerst reicher Technologie-Tycoon und ein Computergenie, der die Welt verändern will, indem er SIM-Karten auf der ganzen Welt verschenkt. Unbekannt für die Menschen wird er später die Mehrheit der Menschen in der Welt in extrem heftige, barbarische, bösartige Tiere umwandeln, die tatsächlich alles auf ihre Weise zerstören und vielleicht sogar selbst töten können. Er ist der Erzfeind der Top-Geheimorganisation namens Kingsman, der einen jungen Mann namens Eggs (den Protagonisten des Films) trainiert und er ist der CEO seiner eigenen Technologie-Riesenfirma "Valentine Corporation". Er beschäftigt eine gigantische Armee von Soldaten und Arbeitern, die für ihn arbeiten.

Valentine's Plan in dem Film ist offenbart: Valentine führt einen Test in der Kirche, sein versteckter Ort, der ein Signal an Telefone sendet, die seine SIM-Karte enthalten, die Menschen dazu veranlasst, unkontrolliert heftig zu werden. Harry Hart, Eggs Mentor und Führer an der Kingsman, wird gesendet, um zu untersuchen und folgen nach Valentins Plan.

Nach einem langwierigen Massaker, in dem nur Harry überlebt, wird er von Valentine konfrontiert und getötet, während Eier per Video-Link zu sehen sind. Der Plan von Valentine wird dann klar - er wird das Signal weltweit mit seinem Satellitennetzwerk ausstrahlen und einen Massengut der menschlichen Rasse verursachen und die Erde von weiteren Umweltschäden durch den Menschen ersparen.

Nach dem Management, um Valentins Affiliate und verräterischen Kingsmen-Führer Arthur Eggsy zu töten, zusammen mit Agenten Roxy und Merlin, Kopf zu Valentins geheimen Basis in den Bergen, um ihn davon abzuhalten, seinen Plan auszuführen; Mit Roxy zerstört Valentine's Satellit während Eggsy stoppt Valentine selbst. Valentine beschleunigt den Plan, der Eggsy bemerkt, wenn ein anderer von Kingsmen-Verrätern und Valentine's Goon namens Charlie Hesketh ihn aussetzt. Nachdem er Charlie mit einem seiner Geräte zum Schweigen gebracht hat, flieht Eier in Sicherheit, als Valentine die letzte Phrase seines Plans beginnt.

Während des Raids auf der Basis von Valentine werden die implantierten Geräte ausgelöst, was dazu führt, dass sie alle VIPs explodieren und töten, die Teil von Valentins Plan waren. Nach einer Schlacht, die mit dem Eggsy endet, der den Assistenten von Valentine und die rechte Frau, Gazelle, tötet, schleudert Eggsy eines von Gazels Klingenprothesen in die Brust des Valentinsgrußes und setzt seine bösen Pläne ein Ende und veranlaßt ihn, bei seinem Anblick zu erbrechen Blut vor dem Zusammenbruch auf den Boden. Mit seinem letzten Atemzug zu einem amüsierten Eggsy stirbt Valentine an seiner Verletzung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki