Fandom

Avengers Wiki

Quicksilver (X-Men)

1.131Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare28 Teilen

Diese Seite beinhaltet Informationen zum Quicksilver des X-Men Filmuniversums, für die Version des Marvel Cinematic Universe, siehe Quicksilver (MCU)

Peter Maximoff alias Quicksilver ist ein Mutant, der anscheinend ein Bekannter von Wolverine ist.

GeschichteBearbeiten

X-Men: Zukunft ist VergangenheitBearbeiten

Quicksilver, Professor X, Beast und Wolverine brechen ins Pentagon ein, um Magneto zu befreien. Quicksilver klebt einen Wachmann in Sekundenschnelle an eine Fahrstuhlwand, geht zu Magneto, um ihn zu befreien und lässt durch vibrieren seiner Hände die Glasscheiben zerbrechen. Später, als Magneto die Wachmänner töten will, zieht sich Quicksilver seine Brille und Kopfhörer auf, knockt die Wachmänner aus und stupst die Kugeln, die fast die anderen treffen zur Seite. Alles, während er sich den Song Time in a Bottle anhört. Dies geht so schnell, dass es für Logan, Charles und Erik so aussieht, als würden die Wachmänner alle gleichzeitig ausgeknockt werden. 

Er begleitet die vier zu einem Flugzeug und bleibt dort zurück.

X-Men: ApocalypseBearbeiten

Er lebt zur Zeit bei seiner Mutter im Keller. Als er das Video von Magneto alias seinem Vater sieht will er ihn suchen gehen.Er geht zur Schule von Charles Xavier er kommt dort an als alles zu explodieren droht.Er rettet alle und ist ab da Teil von allem.Am Ende gehört er zu den X-Men.

SuperkräfteBearbeiten

  • Quicksilver ist super schnell, er besitzt die Überschallgeschwindigkeit bis zu Mach 100 also 35.000.000 M/s oder schneller.

TriviaBearbeiten

  • In einer Szene sagt Quicksilver zu Magneto, dass seine Mutter mal jemanden mit den gleichen Fähigkeiten wie er gekannt habe. Das ist eine Anspielung darauf, dass Magneto in den Comics Quicksilvers Vater und dies auch im Filmuniversum ist, wie in X-Men: Apocalypse erwähnt wird.
  • In einer kurzen Szene wird Quicksilvers kleine Schwester von ihrer Mutter aufgefordert, zu ihrer großen Schwester nach oben zu gehen. Bei dieser handelt es sich nicht um Quicksilvers Zwillingsschwester (in den Comics auch als Scarlett Witch bekannt)
    PH9aZLBvx1xyci 1 m.jpg

    Quicksilver und seine kleine Schwester gucken sich Magnetos Auftritt im Fernsehen an

  • Sowohl 20th Century Fox als auch Marvel Studios haben die Rechte für diesen Charakter. Zufälligerweise werden diese von Evan Peters und Aaron Taylor Johnson gespielt, die beide in Kick-Ass mitspielten.
  • Ursprünglich sollte eine junge Version von Juggernaut in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit die Aufgabe haben, die letztendlich Quicksilver bekam, nämlich Magneto zu befreien. Da dies jedoch Juggernauts Szene aus X-Men: Der letzte Widerstand zu ähnlich gewesen wäre, entschied man sich zu Quicksilver um.
  1. Trailer zu X-Men: Apocalypse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki