FANDOM


Elizabeth "Betsy" Braddock alias Psylocke ist eine Mutantin. Sie ist ein Vollstrecker für den Informationsvermittler Caliban. Psylocke wird Pestilenz, der zweite der vier Reiter der Apokalypse. Nach der Niederlage von En Sabah ist ihr Aufenthaltsort unbekannt.

GeschichteBearbeiten

X-Men: Der letzte WiderstandBearbeiten

folgt...

X-Men: ApocalypseBearbeiten

Für eine unbekannte Zeit war Psylocke die Assistentin von Caliban, einem Mutant, der andere Mutanten finden konnte. Die beiden wurden von Apocalypse und Storm angesprochen, die auf der Suche nach neuen Mitgliedern waren, um ihre Sache zu rekrutieren. Erfreut über Psylockes Kräfte, bot Apocalypse ihr an, Teil der vier Reiter der Apokalypse zu werden, was sie schließlich annahm. Ihre Kräfte wurden von ihrem neuen Meister verstärkt. Psylocke half später auch dabei, Angel und Magneto zu rekrutierten.

Nach der Erfassung von Charles Xavier und der Kontrolle über Kairo, hatte Apocalypse vor, sein Bewusstsein in den Mutanten zu übertragen, während er seinen Anhängern befiehlt, ihn zu beschützen. Als eine Gruppe von Mutanten, die von Mystique angeführt wird, an Bord einer astralen Ebene ankommt, verwickelt sich Psylocke in einen Kampf mit dem Beast, das letztlich in ihr Gipfel auf ein Dach geworfen wird.

Als die Mutanten später Xavier rgerettet hatten und versuchten zu fliehen, gelangten Angel und Psylocke auf die astrale Ebene, als diese abhebt. Doch dank der Fähigkeit von Nightcrawler, zu teleportieren, entkommen die X-Men und lassen die beiden anderen Mutanten auf einem Flugzeug zurück, welches zu Boden geht. Psylocke schaffte es, rechtzeitig von dem Flugzeug herunter zu kommen bevor dieses am Boden explodierte und somit Angel tötete.

Nach dem Ableben Apocalypse, verlässt Psylocke das Gebiet. Ihr Aufenthalt ist derzeit unbekannt.

X-Men: Dark PhoenixBearbeiten

folgt...

Superkräfte Bearbeiten

  • Telekinese: Psylocke kann Gegenstände mit ihrer Macht ihrer Gedanken bewegen.
  • Telekentisch verbesserte Akrobatik: Psylocke kann ihre Sprungkraft und Agilität mit ihrer Telekinese verstärken.
  • Telekinetische Waffen: Psylocke ist in der Lage, eine Vielzahl von Waffen aus reiner magentafarbener Psionik zu manifestieren, die die Umwelt körperlich beeinflussen können. Es scheint, dass ihre Waffen einem Katana, einer Ketten-Sichel, einem Katar und einem Urum ähneln.
  • Psionic Blades: Psylocke ist in der Lage, Psionise-Schwerter zu erzeugen.
  • Telekinetische Katana: Psylocke ist in der Lage, ihre Katana mit psionischer Energie aufzuladen, so dass sie mehr Schaden zufügen und durch mehr Stoffe, wie z.B. ein ganzes Auto schneiden kann.
  • Telekinetische Peitsche: Psylocke kann eine Peitsche aus psionischer Energie erzeugen, wie es bei ihrem Kampf mit Beast gezeigt wird.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • gute Nahkämpferin
  • hohe Agilität
  • schnelle Reflexe

Trivia Bearbeiten

  • Psylocke hatte ihren ersten Auftritt in der Reihe Captain Britain vom britischen Marvel-Ableger MARVEL UK im Jahre 1976. Sie wurde von Chris Claremont und Herb Trimpe geschaffen. Anfangs war sie nur ein Nebencharakter in der Reihe und unterstützte ihren Bruder Captain Britain. Sie verfügte zuerst nur über die Gabe der Voraussehung, später auch die der Telepathie. Bei einem unglücklichen Zwischenfall landete ihr Bewusstsein dauerhaft in dem Körper von Kwannon, einer weiblichen Ninja. Dadurch erhielt sie Kwannons Kampffähigkeiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.