FANDOM


Der Orb ist ein Behältnis, in dem sich ein Infinity-Stein, der Machtstein oder auch Power Stone, befindet. Das erste Mal erscheint er in Guardians of the Galaxy. Er wird derzeit von den Nova Corps auf Xandar bewacht. Seine Farbe ist lila.

Geschichte Bearbeiten

Guardians of the Galaxy Bearbeiten

Peter Quill, auch Star-Lord genannt, findet den Stein auf einem verlassenen, mit Ruinen übersäten Planeten in einer großen Halle. Vermutlich wurde die Zivilisation auf diesem Planeten einst durch den Orb ausgelöscht. Er findet dort das Versteck und kann mithilfe eines Werkzeugs den Stein, der in einem Gefäß durch eine Energiebarriere geschützt wird, daraus entwenden. Daraufhin gelingt es ihm, den eintreffenden Truppen von Thanos mit dem Stein zu entkommen. Ihm ist die Identität des Steins zunächst nicht bekannt, weiß aber um dessen Wert, da Yondu Udonta den Orb um jeden Preis bekommen will.

Später bringt er den Orb zum Collector und erfährt um dessen wahre Macht. Kurz darauf fällt er Ronan in die Hände, kann aber auf Xandar durch die Guardians of the Galaxy zurück erlangt werden. Es gelingt ihm, mithilfe des Orbs und den Guardians of the Galaxy Ronan zu töten. Schlussendlich wird der Stein den Nova Corps zur Sicherung anvertraut.

Avengers: Infinity War Bearbeiten

folgt...

Avengers 4 Bearbeiten

folgt...

Bilder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

folgt...

Fähigkeiten Bearbeiten

Der Machtstein kann nicht von irgendeinem Lebewesen von "unzureichender Macht" oder möglicherweise jedem sterblichen Wesen gehalten werden. Jedes Lebewesen, das mit ihm in Berührung kommt, kann ihn nicht sofort ausführen. Dazu gehören ganze Planeten. Nur wenige Instrumente, wie die Universalwaffe, können genutzt werden, um seine Kraft nutzen zu können, den Stein direkt zu berühren, seine tödlichen Wirkungen zu erleben und seine volle Kraft ausnutzen zu können. Zusätzlich in der Verbindung mit den anderen Infinity-Steinen verstärkt der Orb deren Kraft noch um ein Vielfaches.