Fandom

Avengers Wiki

Mutantenheilmittel

1.248Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Das Mutantenheilmittel war ein Serum, das den Zweck hatte Mutationen zu "heilen", sodass Mutanten zu normalen Menschen werden.


GeschichteBearbeiten

Nachdem Warren Worthington II herausfand, dass sein Sohn, Warren Worthington III, ein Mutant ist, begann er an einer Möglichkeit zu arbeiten, Mutationen zu neutralisieren. Dies gelang ihm schließlich, in dem er die DNA des Mutantenjungen Leech synthetisierte, desse Mutation darin bestand andere Mutationen kurzzeitig verschwinden zu lassen.

Später wurde das Heilmittel in Patronen abgefüllt und mit Kunststoffwaffen gegen gefährliche Mutanten eingesetzt.
Heilmittel Patronen.png

Das Heilmittel in Patronen

Das Heilmittel scheint allerdings nur eine Zeit lang zu wirken, zumindest bei sehr starken Mutanten. Magneto bekam von Beast die vierfache Dosis injiziert und war am Ende noch in der Lage, eine metallene Schachfigur etwas zu bewegen und später sogar seine vollen Kräfte zurückzuerlangen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki