FANDOM


Maximus Boltagon ist ein kluges und charmanter Inhuman, das den Leuten von Attilan und besonders seinem Bruder König Black Bolt gewidmet ist. Maximus aber auch einen intensiven Wunsch, die Krone selbst zu tragen.


Marvel's Inhumans Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Während Black Bolt und Maximus Teenager waren, hat ihr Vater Agon sie oft über die Pflichten und die Verantwortlichkeiten des Königs von Attilan unterrichtet. Während Black Bolt wenig Interesse zeigte, äußerte Maximus großen Respekt für die Position und wünschte offen, der nächste König von Attilan zu sein. Der Thron wurde jedoch von einem Vater auf seinen erstgeborenen Sohn übertragen, was bedeutet, dass Maximus nicht König sein konnte, außer Black Bolt wurde getötet oder irgendwie vom Regieren abgehalten. Jedoch versuchte Agon seinen zweiten Sohn zu trösten, indem er behauptete, dass sowohl Black Bolt als auch Maximus in den kommenden Jahren große Erfolge erzielen würden.

Nachdem Black Bolt Terrigenesis erfahren hatte und eine hypersonische Stimme gewonnen hatte, die Attilan zerstören konnte, wenn sie nicht kontrolliert wurde, sah Maximus eine Gelegenheit, seinen Bruder zu vertreiben und an seiner Stelle König von Attilan zu werden. Maximus fälschte ein Dekret des Genetic Council, das sich für eine Gehirnoperation einsetzte und anscheinend von Agon und Rynda genehmigt wurde. Maximus ließ Black Bolt das Dekret lesen und hoffte, dass sich sein Bruder entehrt fühlen und zur Erde fliehen würde. Allerdings ging Black Bolt stattdessen Agon und Rynda entgegen und in seiner Wut benutzte er unabsichtlich seine Stimme, die Maximus 'Eltern sofort tötete. Maximus hat nie seine Rolle im Tod seiner Eltern zugegeben.

Geschichte Bearbeiten

Als er erwachsen wurde, unterzog sich Maximus der Terrigenesie, nur um sich nicht anders zu fühlen und ohne Geschenke, die er finden konnte. Nach vielen Tests wurde Maximus von Kitang beschworen, der ihm mitteilte, dass der Terrigen-Nebel ihn in einen normalen Menschen verwandelt hatte, ohne jegliche Inhuman DNA, was bedeutet, dass er niemals König von Attilan sein würde. Dieser neue Status öffnete den Prinzen für die Vorurteile seiner Familie, insbesondere seiner Eltern King Agon und Queen Rynda, sowie seiner zukünftigen Untertanen, während Black Bolt an seiner Stelle zum König ausgebildet wurde.

Angesichts seines Mangels an Fähigkeiten und Kräften entschieden sich Karnak und Gorgon, Maximus beizubringen, wie man kämpft, ähnlich wie der Rest der Inhuman Royal Family. Karnak schaute beiseite und gab ihm Tipps zum Kampf, als Gorgon Maximus in den Raum warf. Als Maximus anfing, die Idee des Trainings abzulehnen, informierte Karnak ihn, dass es wegen seiner Position lebenswichtig war. Sie beschlossen aufzuhören, als Maximus Gorgon von hinten angriff und ihn wütend machte. Karnak beruhigte ihn und sagte, dass ein Schleichangriff schlau sei, Dinge, von denen Gorgon sagte, dass Maximus sein musste.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Meister Taktiker: Maximus ist ein Meister der Taktik, was sich in seiner Fähigkeit zeigt, einen Militärputsch zu veranstalten, seinen älteren Bruder Blackagar zu stürzen und Attilan zu übernehmen. Zu diesem Zweck gelang es Maximus, den Großteil der königlichen Garde von Attilan für seine Sache zu gewinnen, ohne dass ihr Anführer Gorgon sich dessen bewusst war.
  • Meister der Manipulation: Maximus ist auch ein Meistermanipulator. Er schaffte es, fast alle Leute in Attilan zu manipulieren, um ihn als den neuen König anstelle von Black Bolt zu wählen, den er vorher gestürzt hatte und sogar versuchte, Medusa zu manipulieren, um sich zu seiner Seite anzuschließen. Bei mehreren Gelegenheiten hielt Maximus leidenschaftliche Reden vor den Menschen von Attilan und behauptete, dass er in ihrem besten Interesse handelte und dass er sie zur Erde führen würde, und die Leute jubelten und applaudierten gewöhnlich nach seinen Reden.
  • Kämpfer: Wie alle Mitglieder der Inhuman Royal Family erhielt Maximus eine Ausbildung im Nahkampf unter der Aufsicht von Gorgon und Karnak. Nachdem Triton nach Attilan zurückgekehrt war und die rebellischen Wachen ausgeschaltet hatte, kämpften die beiden in einem Kampf, doch Maximus wurde schnell von Tritons überlegenen Kampffähigkeiten übertroffen.