Fandom

Avengers Wiki

Matthew Ellis

1.110Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Matthew Ellis ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

AuftritteBearbeiten

Iron Man 3Bearbeiten

Als Antwort auf die Terroranschläge des Mandarin ordnet Präsident Ellis an, dass man die Rüstung von James Rhodes in die Farben der amerikanischen Flagge umgestalten soll. Das neue Alias von Rhodey wird gleichzeitig "Iron Patriot" umgenannt. Dieser ist damit nicht wirklich glücklich, aber folgt den Befehlen des Präsidenten.

Im Laufe der Handlung wird der Anzug von A. I. M. gestohlen und an Bord der Präsidentenmaschine (Air Force One) gebracht. Präsident Ellis ist davon überzeugt, dass Rhodey vor ihm steht, und denkt sich nichts dabei. So kann A.I.M. ihn entführen. Der A.I.M.-Anführer Aldrich Killian bringt ihn nach Miami, wo er den Präsidenten live im Fernsehen töten will. Doch Tony Stark und James Rhodes spüren ihn auf und können Ellis befreien.

The Return of the First AvengerBearbeiten

In diesem Film tritt Präsident Ellis nicht selbst auf, er ist aber auf der Liste der Ziele, die HYDRA mit "Projekt Insight" ausschalten will. Die Öffentlichkeit wirft ihm vor, eine Teilschuld am Überleben von HYDRA innerhalb von S.H.I.E.L.D. zu haben. Dies erfährt man in einer Agents of S.H.I.E.L.D.-Folge.

Agents of S.H.I.E.L.D.Bearbeiten

Nachdem plötzlich mehrere dutzend Menschen an unterschiedlichsten Orten zu Inhumans mutieren, ordnet Ellis die Gründung der Advanced Threat Containment Unit an – um "außerirdische Bedrohungen aufzuhalten". Er gibt dies in einer Fernsehansprache bekannt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki