FANDOM


Dr. Curtis Conners alias Lizard (im Deutschen: Echse) ist ein ehemaliger Kollege von Peter Parkers Vater bei Oscorp. Ein unfertiges Serum verwandelt ihn in den Lizard.

BiografieBearbeiten

Spder-Man 2Bearbeiten

Dr. Connors unterrichtet an der Universität an der Peter studiert. Er hält Peter für einen großartigen Schüler, der jedoch das Problem habe, sehr faul zu sein. 

Spider-Man 3Bearbeiten

In Spider-Man 3 soll Dr. Conners, im Auftrag von Peter Parker die Venommasse untersuchen. Er findet heraus, was es mit Venom auf sich hat und rät Peter aufgrund der Tatsache, dass die Masse seine Persönlichkeit ändern könnte, sich davon fern zu halten.

The Amazing Spider-ManBearbeiten

Dr. Connors arbeitet an der Entwicklung eines Regenerationsserums, das es dem Menschen ermöglichen soll, Gliedmaßen wieder nachwachsen zu lassen. Er testet das Mittel an sich selbst und wird daraufhin zum Lizard.
Lizard.jpg

FähigkeitenBearbeiten

  • Übermenschliche Stärke: Curt selbst hat die normale körperliche Kraft eines menschlichen Mannes von seinem Alter, Höhe und bauen, die in wenig regelmäßige Bewegung engagiert. Während er verwandelt ist, besitzt er eine ausreichende übermenschliche Kraft. Er kann normale Menschen überwältigen, über Standardfahrzeuge wie Autos und Transporter und sogar Spider-Man, letztere, die stärker ist als normale Menschen auch. Seine körperliche Kraft hat sich in die Muskeln seiner Beine ausgedehnt, die ihm erlauben, große Entfernungen zu springen.
  • Übermenschliche Geschwindigkeit: Während der verwandelung, kann Curt laufen und bewegen sich mit Geschwindigkeiten größer als die der besten menschlichen Athleten und kann eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 45 Meilen pro Stunde erreichen. Er ist offenbar (scheinbar) etwas schneller als Spider-Man
  • Beschleunigter Heilfaktor: Trotz der physischen Haltbarkeit des Lizards kann er körperliche Verletzungen aufrechterhalten. Doch wenn er verletzt ist, kann sein Körper schnell beschädigtes oder zerstörtes Gewebe mit viel größerer Geschwindigkeit und Effizienz regenerieren als ein gewöhnlicher Mensch. Während der Umwandlung werden die heilenden Kräfte von Connors bis zu dem Punkt entwickelt, wo er fehlende Glieder vollständig regenerieren kann, genau wie viele bekannte Reptilienarten.
  • Übermenschliche Ausdauer: Während der Umwandlung produziert Curt's fortgeschrittene Muskulatur erheblich weniger Ermüdungstoxine während der körperlichen Aktivität als die Muskulatur eines gewöhnlichen Menschen. Er kann sich etwa 24 Stunden körperlich auf Höchstkapazität ausüben, bevor die Müdigkeit ihn beeinträchtigt.
  • Übermenschliche Beweglichkeit: In seinem verwandelten Zustand werden Curt's Agilität, Balance und körperliche Koordination auf Ebenen, die jenseits der natürlichen physischen Grenzen sogar der feinsten menschlichen Athleten sind, verstärkt. Seine Beweglichkeit rivalisiert die von Spider-Man's.

TriviaBearbeiten

  •  Im Videospiel zum Film The Amazing Spider-Man, welches zeitlich nach dem Film spielt, ist Dr. Conners in einer Irrenanstalt und bereut, was er getan hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki