Fandom

Avengers Wiki

Legion (Fernsehserie)

1.101Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Legion ist eine US-amerikanische Fernsehserie von Fargo-Schöpfer Noah Hawley, basierend auf dem gleichnamigen Marvel Comic Legion. Die Serie wird von den Marvel Studios und FX Productions produziert und soll 2017 anlaufen. Die erste Staffel soll acht Folgen umfassen und Teil der X-Men Filmreihe werden. Im August 2016 bestätigte Bryan Singer, dass die Serie eine Verbindung zu zukünfigen X-Men-Filmen aufbauen soll. 




HandlungBearbeiten

BesetzungBearbeiten

HauptbesetzungBearbeiten

Rolle Schauspieler Hauptrolle Synchronsprecher
David Haller/Legion Dan Stevens
Syd Barrett Rachel Keller
Lenny Busker Aubrey Plaza
Melanie Jean Smart
Ptonomy Wallace Jeremie Harris
Kerry Loudermilk Amber Midhunter
Amy Haller Katie Aselton

NebenbesetzungBearbeiten

Rolle Schauspieler Synchronsprecher Staffel Episode
? Jemaine Clement 1 1.01

EpisodenlisteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Episode Bild Titel Erstausstrahlung Regie Drehbuch
001 Legion Logo 2.jpg Noah Hawley Noah Hawley
Chapter 1 8. Februar 2017
002 Legion Logo 2.jpg
003 Legion Logo 2.jpg
004 Legion Logo 2.jpg
005 Legion Logo 2.jpg
006 Legion Logo 2.jpg
007 Legion Logo 2.jpg
008 Legion Logo 2.jpg

VideosBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Via Marvel wurde am 15. Oktober 2015 bekanntgegeben, dass 20th Century Fox und Marvel gemeinsam zwei Serien des X-Men Filmuniversum produzieren werden. Eine davon trägt den Namen Hellfire und ist in den späten 60er Jahren angesiedelt. Die Andere wird Legion heißen und handelt von David Haller, dem Sohn von Professor X, welcher psychische Krankheiten hat, und Gabrielle Haller. Den Piloten zur Serie soll Noah Hawley schreiben, welcher auch später als Showrunner fungieren soll.
  • In einem Interview mit TV Insider verriet Noah Hawley, dass die Dreharbeiten zum Pilot im Zeitraum Ende Januar, Anfang Februar 2016 beginnen sollen. Zudem gab er bekannt, dass die Serie schon seit einer Weile in Arbeit sein soll. Als letztes verriet er noch, dass Lauren Shuler Donner und Bryan Singer, die Verantwortlichen hinter dem X-Men-Franchise, auch diejenigen seien, welche die X-Men ins Fernsehen brachten. So brachten sie etwa die Idee der Serie zum Fox Fernsehchef Peter Rice, welcher damals auch Bryan Singers X-Men greenlightete.
  • Am 5. Januar 2016 wurde Rachel Keller via Deadline.com für die weibliche Hauptrolle bestätigt. 
  • Am 4. Februar 2016 wurde bekannt, dass es sich bei Rachel Kellers Rolle um Syd handeln soll. Zudem wurden Dan Stevens, Aubrey Plaza und Jean Smart für weitere Rolle bekannt gegeben.
  • Am 18. Februar 2016 wurde Jeremie Harris als Ptonomy bekannt gegeben.
  • Am 22. Februar 2016 wurde bekannt, dass Amber Midthunder Kerry spielen wird.
  • Am 1. März 2016 wurde bekannt, dass Katie Aselton die Rolle der noch unbekannten Amy übernehmen wird.
  • Am 31. Mai 2016 wurde via Marvel.com bekannt, dass Legion eine erste Staffel mit acht Episoden erhalten soll. Die Serie soll im Frühjahr 2017 an den Start gehen.
  • Am 25. August 2016 bestätigte Bryan Singer, dass die Serie Teil des X-Men-Filmuniversums sein wird.
  • Auf der New York Comic Con wurde am 9. Oktober 2016 bestätigte Jeph Loeb, dass Jemaine Clement eine Rolle übernehmen wird.
  • Am 19. Oktober 2016 wurde bekannt, dass die Serie um Februar 2017 anlaufen wird.

BilderBearbeiten

LogosBearbeiten

X-Men Filmuniversum
Heptalogie X-Men | X-Men 2 | X-Men: Der letzte Widerstand | X-Men: Erste Entscheidung | X-Men: Zukunft ist Vergangenheit | X-Men: Apocalypse | X-Men: Supernova
Wolverine-Trilogie X-Men Origins: Wolverine | Wolverine: Weg des Kriegers | Logan – The Wolverine
Deadpool-Trilogie Deadpool | Deadpool 2 | Deadpool 3
Serien Legion

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki