FANDOM


Kerry Loudermilk ist eine Mutantin, die sich den Körper mit Cary Loudermilk teilt.

Biografie Bearbeiten

VorgeschichteBearbeiten

Kerry ist die Tochter von Ray und Irma Whitecloud. Bei der Geburt kam allerdings nicht das kleine Mädchen, dass die Eltern erwartet hatten zur Welt, sondern ein dünner weißer Junge: Cary Loudermilk, mit dem sich Kerry den Körper teilt. Ray ging davon aus, dass seine Frau ihn betrogen hatte und er verließ die Familie. Kerry erschient erste acht Jahre später auf der Bildfläche, als Cary eines Morgens aufwachte und sah, wie sie mit seiner Modelleisenbahn spielte. Zuerst dachte der Junge, es handele sich bei ihr um eine imaginäre Freundin, aber schließlich merkten beide, dass sich ihre beiden eigenen Persönlichkeiten tatsächlich einen Körper teilten.

In der Vierziger Jahren schlossen sich Kerry und Cary Oliver Bird bei der Gründung von Summerland an und verschrieben ihr Leben dieser Aufgabe, auch als Oliver von der Erde verschwand.

Superkräfte Bearbeiten

  • Kerry teilt ihren Körper mit Cary Loudermilk. Die meiste Zeit lebt sie in dessen Körper und altert nur, wenn sie ihn verlässt.
  • Geteilte Sensorik: Kerry und Cary teilen eine sensorische Verbindung, die es ihnen erlaubt, zu fühlen, was der andere gerade erlebt.
  • Regeneration: Als Kerry stark geschwächt aus dem Koma erwacht, kann sie ihre Verletzungen an Cary weiterleiten, der sie absorbiert, damit ihre Heilung schneller voranschreiten kann.