FANDOM


Jessica Jones ist eine Privatdetektivin aus New York City. Nachdem sie in jungen Jahren verwaist war, wurde Jones von Dorothy Walker aufgenommen und entwickelte eine schwesterliche Verbindung mit ihrer Tochter Trish. Kurz darauf entdeckte sie ihre Superkräfte und wurde auf Trishs Anraten eind Superheldin. Nach einer verhängnisvollen Begegnung mit Kilgrave wurde ihre kurze Superhelden-Karriere beendet.

Biografie Bearbeiten

Marvel's Jessica JonesBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Vorgeschichte Bearbeiten

Die einzige Tochter von Brian und Alisa Jones, Jessica Jones, wuchs als ein jungenhafted Mädchen auf, das die meiste Zeit allein in ihrem Zimmer verbrachte und sich über allzu neugierige Nachbarn wie Elizabeth De Luca ärgerte. Obwohl er sie oft ärgerte, beschützte Jessica ihren jüngeren Bruder Phillip, den sie als ein großes Kind bezeichnete. Bei einem Autounfall kamen ihre Eltern und ihr Bruder ums Leben. Einzig Jessica überlebte.

Als Jessica nach dem Unfall noch im Koma lag, wurde Jessica von der Talent-Agentin Dorothy Walker als Werbe-Stunt adoptiert, um die Fernsehshow ihrer Tochter Trish, genannt Patsy, zu fördern. Als Jessica begann, aus ihrem Koma aufzuwachen, erfuhr sie vom Tod ihrer Familie, als sie Dorothy darüber sprechen hörte. Jessica wurde entlassen und sollte zu den Walkers ziehen. Die Krankenhausrechnung wurde von IGH übernommen, was sie erst Jahre später erfahren wird. Jessica durfte aus ihrem alten Zuhause einige Sachen holen, doch verbot Dorothy Walker ihr, nach ihrem verschwundenen Tagebuch zu suchen. Auf dem Weg in ihr neues Zuhause, bemerkte Jessica blaue Flecken an Trishs Hals, die ihr wahrscheinlich von ihrer Mutter zugefügt wurden. Während sie in der Walker-Residenz wohnte, hörte Jessica oft, wie die die Walkers sich über die Fernsehshow der Tochter stritten. Während einer dieser Streitereien, sperrte sich Jessica im Badezimmer ein und zerbrach versehentlich eine große Marmorwaschbecken. Schockiert von ihrer eigenen Kraft, entdeckte Jessica, dass sie das schwere Bruchstück mit einer Hand über den Kopf heben konnte. Sie wurde von Trish Walker erwischt. Trish und Jessica schließen einen Pakt, sodass sie beide die Geheimnisse des jeweils anderen nicht verraten und sich nicht einmischen.

Als Jessica aber mitbekommt, wie Dorothy Trish zwingt, sich für ihre Rolle als Patsy in die Toilette zu erbrechen, ging mit ihr ihr Temperament durch. Sie packte ihre Adoptivmutter und warf sie mit ihrer übernatürlichen Kraft durch den Raum, um ihre neue Schwester zu beschützen. Dorothy floh, während Jessica und Trish Freundinnen wurden.

Einige Jahre später lebten sie gemeinsam in einem Apartement, wo Trish Jessicas Fähigkeiten endlich kanalisieren wollte, indem sie zu einer Superheldin wird. Jessica war erst wenig begeistert, jedoch ließ sie sich darauf ein. Ihre neue Karriere wurde jedoch beendet, als sie auf Kilgrave traf, der sie unter seine Kontrolle zwang. Sie wurde zu seiner willenlosen Gespielin. Unter seiner Anleitung suchte sie einige Forschungsunterlagen, wobei sie Reeva Connors tötete, was sie aus Kligraves Kontrolle befreite. Kilgrave schien gleich danach bei einem Verkehrsunfall getötet zu werden. Jessica war zwar wieder frei, doch das, was Kilgrave mit ihr angestellt hatte, verfolgte sie, sodass sie dem Alkohol verfiel. Trish versuchte ihr zu helfen, doch Jessica blockte ab. Um ihren Lebensunterhalt und ihre Alkoholsucht finanzieren zu können, gründete sie Alias Investigations.

Gegenwart Bearbeiten

Marvel's The DefendersBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

folgt...

Bilder Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Jessica Jones wurde von dem Autor Brian Michael Bendis und dem Zeichner Michael Gaydos erschaffen. Sie hatte ihren ersten Auftritt in Alias #1 aus dem Jahre 2001. In Alias war sie gleichzeitig auch die Hauptfigur. Die zweite Reihe, in der sie die Hauptfigur war, hieß The Pulse.
  • Im Comic nannte sie sich zeitweise Jewel, Knightress und Power Woman.
  • In den Comics war Jessica Jones während der Heroic-Age-Kampagne im Jahre 2010 gemeinsam mit ihrem Ehemann Luke Cage Mitglied der Avengers.
  • Im Crossover-Comic House of M war sie mit Scott Lang verheiratet.
  • Im Comic What if Jessica Jones Had Joined the Avengers? heiratete sie Captain America.
  • Im Ultimate Universe war sie Schülerin an Peter Parkers Schule und arbeitete für das schuleigene Fernsehen. Sie wollte die wahre Identität von Spider-Man enthüllen.

Superkräfte Bearbeiten

  • Übermenschliche Stärke: Jessica hat Kraft, die über die eines normalen Menschen hinausgeht, besonders bemerkenswert in Bezug auf ihre Größe. Sie war in der Lage, einen Wecker mit einer Hand zu zerdrücken, als sie versuchte, einen Kater auszuschlafen, einen fahrenden Wagen hochzuheben und einen Mann über die Straße zu werfen.
  • Verbesserte Widerstandsfähigkeit: Jessica war in der Lage, Schlägen von Luke Cage zu widerstehen sowie bösartige Angriffe von Will Simpson / Nuke, ohne sich dabei zu verletzen oder ohnmächtig zu werden.
  • Heilungsfaktor: Jessica erhöhter Stoffwechsel ermöglicht eine schnelle Erholung von Wunden. Dies wird sichtbar, als sie sich über Nacht von mehreren Verletzungen erholt
  • Flug: Jessica hat die Möglichkeit zu fliegen, kann es aber nicht benutzen, da sie es nicht sehr gut kontrollieren kann. Sie kann ihre Macht benutzen, um mehrere Stockwerke hoch zu springen, obwohl sie bei der Landung noch Probleme hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki