FANDOM


Isabelle Hartley war eine S.H.I.E.L.D.-Agentin, die nach der HYDRA-Enthüllung ein Team von Söldnern, unter anderem Idaho und Lance Hunter anführte und weiterhin für S.H.I.E.L.D.-Interessen kämpfte.

Geschichte Bearbeiten

Die Höhle des Löwen Bearbeiten

Hartley ist mit im Einsatz, als das Team versucht ein 084 zu bergen, bei dem es sich um den 084 aus dem 2. Weltkrieg handelt. Als sie den Obelisk anfasst, beginnt ihre Hand zu versteinern. Daraufhin befiehlt sie ihrem Kollegen Lance Hunter, ihre Hand abzuschneiden, was er - widerwillig - tut

Sie stirbt, als Carl Creel das Auto mit Hunter, Idaho und ihr als Insassen durch eine Verwandlung in Asphalt ins schleudern bringt, wodurch sie schwer verwundet wird und verblutet.