FANDOM


Robert "Bobby" Drake alias Iceman ist ein Mutant und Mitglied der X-Men von Professor X.

GeschichteBearbeiten

Bobby Drake ist in einer ganz normalen Familie geboren. Seine Eltern und sein jüngerer Bruder Ronny sind im Gegensatz zu ihm keine Mutanten. Er ist von seinen Eltern auf das Institut von Professor X geschickt worden. Diese dachten es ein Institut für Hochbegabte. Keiner aus Bobbys Familie wusste, dass er ein Mutant ist.

In dem X-Men Institut lernte Bobby viel über die Mutanten und ihre Kräfte, aber auch über seine eigenen Kräfte. Seine Freunde waren Pyro (der später ein Feind der X-Men wurde) und die nach ihm ins Institut gekommene Rouge. Trotz ihrer Kräfte gingen die beiden auf eine Beziehung ein.


X-MenBearbeiten

Iceman stellt sich Rouge vor. Später verwandelt sich Mystique in Bobby und rät Rouge zur Flucht.

X-Men 2Bearbeiten

folgt...

X-Men: Der letzte WiderstandBearbeiten

folgt...

X-Men: Zukunft ist VergangenheitBearbeiten

In der dunklen Zukunft flieht Bobby wie die anderen verbliebenden X-Men immer wieder vor den Sentinels, indem Kitty Pryde, mit der Bobby inzwischen eine Beziehung hat, den Mutanten Bishop immer wieder in die Vergangenheit schickt, um sich selbst zu warnen. Charles Xavier fasst den Plan, Logan noch weiter in die Vergangenheit zu schicken, um die Erschaffung der Sentinels zu verhindern. Bobby hilft bei der Verteidigung von Kitty Pryde und dem leblosen Körper Wolverines, dessen Verstand in der Vergangenheit ist. Im Rogue Cut des Films wird Kitty Pride unabsichtlich von Logan verletzt, weswegen Charles Xavier, Erik Lehnsherr und Bobby aufbrechen um Rogue aus der Gefangenschaft der Sentinels zu befreien, damit sie Kittys Platz einnehmen kann. Ihnen gelingt es Rogue aus Cerebro zu befreien, wo sie gefangen gehalten wurde. Die Sentinels greifen sie an und Bobby opfert sein Leben beim Versuch, den anderen mehr Zeit für die Flucht zu verschaffen.

Logan gelingt es in der Vergangenheit das Sentinel-Programm zu stoppen, sodass die dunkle Zukunft ausgelöscht und durch eine bessere ersetzt wird. Als Logan erwacht und durch die Gänge von Xaviers Institut für begabte Jugendliche wandert, sieht er den lebendigen Bobby zusammen mit Rogue.

SuperkräfteBearbeiten

Iced up Bobby.PNG

Bobbys "organische" Eisform

Bobby ist in der Lage, Eis zu erzeugen, zu manipulieren und Gegenstände gefrieren zu lassen. Einen Schneesturm, wie ihn Storm erzeugen könnte, bekommt er wohl nicht zu Stande. Jedoch kann er ganze Eiswände erschaffen und somit zum Beispiel einen Gang versperren. In X-Men: Der letzte Widerstand erlangt er bei einem Kampf gegen Pyro zusätzlich die Fähigkeit, sich in organisches (lebendes) Eis zu verwandeln. Durch diese Fähigkeit ist er zusätzlich gegen Hitze geschützt, wie man beim Kampf zwischen den beiden sehen konnte. Wie man allerdings in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit sieht, kann Hitze, wenn sie hoch genug ist, ihm sehr wohl Schaden zufügen.

TriviaBearbeiten

  • Er hat es einmal geschafft Rogue einige Sekunden lang zu küssen, ohne in Ohnmacht zu fallen. Da Colossus in seiner organischen Metallform gefahrlos von Rogue berührt werden kann, sollte Bobby das auch in seiner organischen Eisform auch können.

Bilder-Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki