Fandom

Avengers Wiki

Heimdall

1.180Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare3 Teilen

„Seid gewarnt! Ich schwor diese Welt als Wächter zu beschützen und zu meinem Eid stehe ich. Wenn eure Rückkehr die Sicherheit von Asgard in Gefahr bringt, wird der Bifröst euch verschlossen bleiben!“
-- Heimdall Thor

Heimdall ist der Wächter der Regenbogenbrücke in Asgard und kontrolliert den Bifröst mit seinem Schwert Hofund. Er kann fast alles sehen und hören, was in den Neun Welten geschieht.

Außerdem ist er (einer Theorie nach) der Besitzer des Soul Stone, der wahrscheinlich in der Mitte seines Brustpanzers angebracht ist.

BiografieBearbeiten

ThorBearbeiten

Trotz seiner Fähigkeit, war Heimdall nicht in der Lage, das Eindringen von mehreren Eisriesen in Asgard wahrzunehmen. Das selbe Eindringen der Eisriesen entzündete auch den Zorn von Thor, der mit seinen Freunden zu Heimdall ging und ihn bat, Thor und seine Freunde nach Jotunheim zu schicken um den Eisriesen eine Lektion zu erteilen. Heimdall stimmte zu, sie gehen zu lassen und akzeptierte ihre Bitte, ihren Besuch in Jotunheim geheim zu halten.

Später, als Thor verbannt wurde und Odin in seinen Odinschlaf gefallen war, setzte Loki sich auf den Thron von Asgard und forderte Heimdall`s Loyalität. Außerdem verbot Loki Heimdall, den Bifröst für irgendjemanden zu öffnen. Obwohl dieser widerwillig akzeptierte, entschied sich Heimdall, als Lady Sif und die Tapferen Drei zu ihm kamen, ihnen zu helfen, Thor zurück zu holen und schickte sie nach Midgard.

Wütend über Heimdall's Verrat entließ Loki Heimdall von seinen Pflichten als Wächter der Brücke. Da Heimdall ihm somit nicht länger gehorchen musste, reagierte er mit einem sofortigen Angriff mit seinem Schwert aber Loki fror ihn in einen Eisblock mit Hilfe der Schatulle der ewigen Winters ein, bevor Heimdall Loki überhaupt verletzen konnte. Heimdall war immer noch erstarrt, als Loki mehrere Eis-Riesen, darunter Laufey, durch den Bifrost nach Asgard brachte.

Schließlich konnte Heimdall doch genug Kräfte sammeln um sich aus seiner Eisstarre zu befreien. Er zerschmetterte das Eis in dem er gefangen war, tötete schnell zwei Eis-Riesen, die von Loki mit nach Asgard gebracht worden waren und öffnete den Bifrost für Thor und seine Freunde. Sehr geschwächt konnte Heimdall die anderen nicht weiter unterstützen und musste in die Heilkammer gebracht werden.

Während Heimdall in der Heilkammer war, zerstörte Thor im Kampf mit Loki den Bifrost. Heimdall kehrte nach der Zerstörung des Bifröst zu seiner Aufgabe als Wächter der Regenbogenbrücke zurück.

Thor: The Dark KingdomBearbeiten

Als Heimdall und Thor Jane Foster eines Abends beobachteten, verlor Heimdall sie aus den Augen und schickte Thor, nach London, um nach ihr zu suchen. Als Thor und Jane dann nach Asgard kamen, hieß Heimdall Jane in Asgard Willkommen. Später sah man ihn, wie Fandral, Volstagg und andere Krieger Asgards aus dem Kampf mit Gefangenen zurückkehrten.

Später nahm Heimdall ein getarntes Flugobjekt wahr, das versuchte, sich an ihm vorbei zu schleichen. Er verließ seinen Posten auf der Bifrost-Brücke, rannte auf das unsichtbare Objekt zu und zerstörte es. Es waren die Dunkel-Elfen, die einen Angriff auf Asgard starteten. Nach der Zerstörung des Schiffes benutzte Heimdall Hofund, um ein Schutzschild um Asgard zu errichten.

Nach der Beerdigung von Frigga verordnete Odin, dass der Bifrost für niemanden zugänglich sein sollte. Heimdall musste seinen Posten nicht bewachen, da ein Wächter, der den Feind nicht sehen kann, keinen Nutzen mehr hat. Während eines Gesprächs mit Thor bat dieser Heimdall, ihm dabei zu helfen, Jane Foster aus Asgard wegzubringen. Heimdall startete, um bei der Flucht zu helfen, eine Ablenkungsaktion um Odin aus dem Palast zu locken, indem er dem König von Asgard von seinem Verrat berichtete.

Avengers: Age of UltronBearbeiten

Heimdall taucht erblindet in Thors Vision auf und erzählt ihm, dass Asgard durch Thor zerstört wurde.

Dabei ist die für den Soul Stone typische orange Farbe aus seinen Augen verschwunden, was darauf hindeuten könnte, dass ihm der Stein genommen wurde. Ob er diesen Stein überhaupt besitzt ist unklar.

Thor: Ragnarök Bearbeiten

folgt...

Charakter Bearbeiten

Heimdall ist still und sagt nicht sehr viel, aber wenn er etwas sagt, dann ist es überlegt. Heimdall scheint weise zu sein und hat Humor. Die Treue seinem Herrn gegenüber scheint ihm sehr wichtig zu sein, obwohl er sich gegen Loki (als Loki sich zum Herrscher von Asgard machte) und gegen Odin (als er Thor half, Jane zu retten) stellte.

FähigkeitenBearbeiten

  • Er kann (fast) alles sehen und hören, was in den 9 Welten geschieht (wahrscheinlich eine Fähigkeit des Soul Stone)
  • guter Schwertkämpfer
  • übermenschliche Selbstheilung
  • altert langsam
  • übermenschliche Kraft
  • übermenschliche Geschwindigkeit
  • übermenschliche Widerstandsfähigkeit

Trivia Bearbeiten

Bilder-Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki