Fandom

Avengers Wiki

Gungnir

1.248Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Gungnir ist ein mächtiger magischer Speer, der von den Herrschern von Asgard benutzt wird und dient als Symbol der asgardischen Macht.


Geschichte Bearbeiten

Gungnir ist eine Waffe, die immer vom jetzigen König von Asgard benutzt wird. Er wird von König Odin dem Allvater und vor ihm von seinem Vater Bor verwendet. In der fernen Vergangenheit führte Asgards Herrscher, Bor, Gungnir in einem Krieg gegen die Dunkelelfen und ihren Herrscher Malekith, als er versuchte, das Universum in seinen ursprünglichen Zustand der Finsternis zurückzukehren.
In 965 n.Chr. brach ein Krieg zwischen den Asen und den Eisriesen von Jotunheim aus. Angeführt von ihrem König Laufey , griffen die Frostriesen die Erde mit ihrer Urne an. Sie wollten die Erde in ein gefrorenes Ödland verwandeln, wodurch eine neue Eiszeit entstand. Die asgardische Armee kämpfte gegen die Riesen. Odin persönlich kämpfte und besiegte Laufey mit Gungnir, obwohl der Sieg ihm sein rechtes Auge kostete.
Mehr als tausend Jahre später reisten Odins Sohn Thor und seine Freunde Loki, Sif, Fandral, Hogun und Volstagg nach Jotunheim, um die Verantwortlichen für den erfolglosen Diebstahlversuch in Odins Schatzkammer zu finden. Wenn Odin nicht rechtzeitig gekommen wäre, hätte sie sterben können. Er benutzte Gungir um sie zurück nach Asgard zu bringen.
Odin benutzt Gungnir, um Thor zur Erde zu schicken.
Einige Tage später, als Odin in den Odinschlaf fiel, nahm Loki Gungnir als neuer König von Asgard. Als Loki den Frostriesen half, nach Asgard zu kommen, benutzte er Gungnir, um Laufey zu töten, um sich in den Augen von Frigga zu einem Helden zu machen. Als Thor von der Erde zurückkehrte, kämpften sie gegeneinander. Thor besiegte Loki und Gungnir kehrte zu Odin zurück.

Gungnir.jpg

Fähigkeiten Bearbeiten

Gungnir ist eine symbolische Repräsentation von Macht und Autorität. Er ist ein kraftvoller, mystischer Speer, der von den Zwergen aus Nidavellir geschmiedet wurde und Zauberkräfte besitzt. Gungnir wird von einer kraftvollen Energieform erfüllt, ähnlich der des Destroyers.

Der Bifröst kann anstelle von Heimdalls Schwert von Gungnir benutzt werden.

Zudem kann derjenige, der Gungnir hält, den Destroyer aktivieren und ihm jede Aufgabe auftragen.

Trivia Bearbeiten

  • In der Nordischen Mythologie nutzt Odin Gungnir (altnordisch für „der Schwankende“) um den Krieg in die Welt zu bringen, indem er ihn ins Heer der Wanen warf. Die Söhne des Zwerges Ivaldi stellten Gungnir her und schenkten ihn Odin. Loki war der Überbringer. Der Speer verfehlte nie sein Ziel und kehrte immer zu seinem Besitzer zurück, genau wie Thors Hammer Mjölnir.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki