FANDOM


Milooo liebt sich selbst und vor allem seine Zuckerschnute Zin. Er hat vor Freundschaft - mit ihm zu betreiben, ist jedoch noch in der Anfangsphase seines Projektes. Immer wenn er Zin mit einem Mädchen sieht grüßt Mahmoud ihn mit den Worten „Gönn dir Zin!“. Zin ist davon eher weniger begeistert, jedoch hat er inzwischen eingesehen, dass dies nur humorvoll gemeint war. Mahmoud, alias byMilooo und der ganze byClan sind zu tiefst verfeindet mit dem ValoClan. Dies hat seine Gründe.

Ein wichtiger Meilenstein in Milooos leben war der erste Erfolg beim Ausklammern. Als er dies zu beherrschen lernte, merkte er, dass ihm nun nichts mehr im Wege stehen könnte. Nicht einmal Frau Schwüdüs nervtötendes Geschrei und ihre dauernden Ausssagen gegen sein Ausdrucksvermögen konnten ihn nun aufhalten. Es gab zwar weiterhin Probleme mit einigen Lehrern, jedoch sah er diese nur als Etappen auf dem Weg zu seinem großen Ziel. Er wollte der größte Lappen der Schule werden. In ständiger Konkurrenz zu seinem Erzfeind Bananen Wutz erprobte er die dümmsten und sinnlosesten Sprüche, die die Menschheit je gehört hatte. Bananen Wutz gab dich geschlagen, jedoch war seine Rache groß. Er verweigerte sich dem byClan anzuschließen und gründete seinen eigenen. Der Tag des Entscheidenden Duelles rückte in Wutzs Augen immer näher. Milooo konnte nichts davon ahnen, wie auch er war zu beschäftigt mit seinen Liebesbeziehungen. Jedoch merkte auch er immer mehr, dass Wutz etwas im Schilde führte. Um ihn daran zu hindern beschloss er Koresa auf ihn zu hetzten. Dies tat er, in dem er sie ständig nervte, mit Papier abwarf und noch viel schlimmeres tat, nur um anschließend zu behaupten, es sei sein Rivale Wutz gewesen. Koresa schenkte ihm zum Glück keine Beachtung, im Gegenteil. Sie schloss sich Wutz an. Milooos Plan war nach hinten losgegangen. Koresa und Wutz hatten einen Plan wie sie Milooo vom Troon des Lappenseins stoßen könnten. Doch dieser Plan ist bis in heutige Zeit geheim geblieben.

Doch dann kam die miauende Mützendiebin und Mützenverliererin ins Spiel. Da sie eine kleine Katze war und Wutz und Koresa sie nicht bemerkten, bekam sie den ganzen Vernichtungsplan des byClans mit. Sie wollte direkt mit den beänstigenden neuen Neuigkeiten zu ihrem geliebten Milooo gehen, jedoch wollte sie nicht ihre abgehobene Freundin Koresa verraten. Da sie nicht wusste was sie jetzt tun sollte, wollte sie zu Emilia gehen, um sie um Rat zu bitten, bauchfrei hoch 9 oder eine Jeans, die man ganz leicht runterziehen kann, anzuziehen, jedoch fand sie die Versteckerkönigin, da sie sie sich wieder unter einem Bett versteckte. Daraufhin entschied sie sich zu Eva zu gehen, um dort Hilfe zu suchen. Nach langem Reden fiel die nächste geschichtenbeinflussende Entscheidung: Vlora und Eva entschieden sich, ihren eigenen Clan zu gründen, um Emilia unter den Betten zu suchen, die sich dann ihnen anschließen sollte und um beide Clans, den byClan und den BananenClan, auch AbgehobenClan, zu bekämpfen. Als sich dann alle 3 Clans trafen, um sich mit Seife und Wasser wie kleine Bakterien zu bekämpfen, kam der ByClan jedoch mit einem Bus als Waffe. Trotzdem wollen alle weiterkämpfen, doch während des Kampfes verriet die süße und beste Verräterin Vlora den geheimen Plan von Wutz: Wutz wollte als Rache an Milooo ihn in der Putzfrauenkabine einsperren und nicht raushelfen. Daraufhin wurde der ByClan traurig und verließ das Schlachtfeld, Vloreva verließ auch das Schlachtfeld und ließen Emilia sich dort verstecken und letztendlich verließ auch der AbgehobenClan das Schlachtfeld. Kein Clan gewann oder kein Clan verlor diese Schlacht.


Es sind einige Monate vergangen. Die einzelnen Clans sahen sich zwar täglich, gingen sich jedoch großzügig aus dem Weg. Keiner wollte, dass sich erneut ein Streit bildete. Jeder wusste wer der wahre Lappen war, jedoch wollte es keiner richtig wahr haben. Es war eine friedliche Zeit, Milooo und die Mützenklauerin entwickelten gemeinsame Interessen, der AbgehobenenClan war abgehoben und der ValoClan, ach den mag immer noch keiner. Aber es war auch eine sehr langweilige Zeit für unsere Protagonisten. Es gab keine Lappenwettbewerbe mehr, kein gezoffe und auch keine weiteren Liebespläne. Es verging ein Jahr, als Wutz sich dazu entschied, etwas in seinem Leben zu ändern. Er zog nach Whistler Village in Kanada, wo er seiner großen Liebe zum Snowboarden gerecht werden konnte. Die anderen blieben nicht lange fort. Sie hatten solche Sehnsucht nach Wutz, dass sie beschlossen zu ihm zu ziehen. Wutz war zufrieden, denn insgeheim wollte er immer nur, dass sich alle vertragen. Und so geschah es nun auch. Milooo, die Mützenklauerin, Koresa und Wutz lebten gemeinsam in einem Haus bis ans Ende ihrer Tage.


Kommen wir noch zur 2. Freundschaft= Beziehung, und zwar die mit der lieben Hoe Giulia. Eine liebenswerte und erfahrene Bitch, die bald mit 12 ihre 5.te Freundschaft% Beziehung eingehen wird. Wünschen wir dem vergebenen Mahmoud viel Glück und eine tolle Zeit mit den nächsten Freundschaft Y Beziehungen! ~Groot, ByMilooo, Christian Lappen, Bananen Wutz, Jesus und LAN #onebigLappen4ever

GeschichteBearbeiten

Guardians of the GalaxyBearbeiten

In Guardians of the Galaxy soll er zuerst mit Rocket, Star-Lord gefangen nehmen. Stattdessen aber werden die beiden zusammen mit Star-Lord und Gamora von den Nova verhaftet und kommen ins Gefängnis. Dort verbünden sich die Vier mit dem bereits dort gefangenen Drax. Zusammen brechen sie aus und verbünden sich. Am Ende kämpfen sie gemeinsam als Guardians of the Galaxy gegen Ronan.

„Ich bin Groot!“
-- Am Anfang beherrscht Groot nur drei Worte

Kurz vorm Showdown des Films opfert er sich für seine Freunde.

„Wir sind Groot!“
-- Groots letzte Worte

Rocket nimmt als Andenken an Groot einen seiner Zweige mit und pflanzt ihn ein. Der Zweig schlägt Wurzeln und beginnt zu wachsen. Ob es sich dabei um einen Nachkommen von Groot oder sogar um eine Reinkarnation handelt, lässt der Film offen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass es sich noch immer um Groot selbst handelt.

Guardians of the Galaxy Vol. 2Bearbeiten

folgt...

Avengers: Infinity War Bearbeiten

folgt...

Avengers 4 Bearbeiten

folgt...

SuperkraftBearbeiten

  • Übermenschliche Stärke: Groot ist in der Lage, große Kraftstücke zu entfesseln, indem man stabile Metallgegenstände zerbricht, um andere super starke Gegner zu kämpfen, um zehn gepanzerte Krieger mit vergleichbarer Leichtigkeit zu heben und zu schlagen.
  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Die Haut von Groot besteht aus einem dichten und langlebigen Holz, so dass er leicht große Schäden durch Schusswaffen, Nahkampfwaffen und Explosionen erhalten kann. Er kann leicht gegen mehrere Schläge von Gamoras Schwert, verschiedene Schüsse der Kyln Drones, mehrere Schläge von Drax und Sakaarans 'Angriffe halten.
  • Regenerativer Heilfaktor: Groots Biologie besteht aus pflanzenähnlichen Gewebe, die ihm hoch entwickelte regenerative Fähigkeiten verleihen. Er kann in wenigen Stunden verlorene Gliedmaßen gewinnen. Im Kampf gibt Groots fortgeschrittene Regeneration ihm die Fähigkeit, fast jeden Angriff zu überleben. Sein Körper kann sofort einen anhaltenden Schaden heilen, der in Kombination mit seinem schnellen Wachstum ihn extrem schwer zu töten macht.
  • Elastizität: Groot kann jeden Teil seines Körpers verlängern, um sich länger zu machen. Er kann sich größer machen und seine Finger und Arme ausziehen.
  • Körpermanipulation: Groot hat die Fähigkeit, seine physische Form zu ändern und seinen Körper auf verschiedene Weise zu formen. Er kann auch seinen Körper manipulieren, um organische Konstrukte zu bilden, die er als Werkzeuge oder Waffen verwendet.
  • Licht Generation: Groot ist in der Lage, Sporen zu emittieren, die Licht liefern. Er nutzt das, damit er und die Guardians in der Dark Aster sehen können.

TriviaBearbeiten

  • Groot scheint Musik zu mögen, da er in einer Mid-Credit-Szene heimlich zu I want U back von The Jackson Five Tanzbewegungen macht. Er unterbricht diese wenn Drax herüberblickt. Außerdem tanzt er am Anfang des zweiten Filmes zu einem anderen Song (Mr. Blue Sky von Electric Light Orchestra) und ist ziemlich wütend, weil Drax die Surroundanlage durch eine missglückte Landung zertrümmert hat.
  • Groots Spezies wird wissenschaftlich auch Flora Colossus genannt.
  • Seine Herkunft ist unbekannt.
  • Er ist 370 Microbules groß und 4258 Grets schwer.
  • Neben Rocket hat Groot Verbindungen zu Tibius Lark, der bisher noch nicht auftauchte.
  • Sein gelöschtes Strafregister enthielt 3 Fälle schwerer Körperverletzung, 15 Fluchten aus der Inhaftierung, 3 Aktivitäten als Kopfgeldjäger.
  • In den Comics trat Groot als erstes als Weltenvernichter auf und war ein Schurke, der die Erde zerstören wollte

Bilder Bearbeiten