FANDOM


GoGo Tomago ist eine Deuteragonistin im Disney-Film Baymax - Riesiges Robowabohu und ein aktives Mitglied der Gruppe Big Hero 6.


Geschichte Bearbeiten

Go Go wird erstmals am San Fransokyo Institute of Technology vorgestellt, wo sie dabei ist, ein spezialisiertes Fahrrad zu kreieren, das auf elektromagnetisch aufgehängten Rädern läuft (was es den Rädern erlaubt, ohne Einschränkung zu laufen), um ihr intensives Bedürfnis nach Geschwindigkeit zu befriedigen. Sie trifft bald einen beeindruckten Hiro, jüngeren Bruder ihres Freundes, Tadashi, den sie ihre Ambitionen erklärt. Später, nachdem Tadashi es geschafft hat, Hiro dazu zu bringen, sich der Institution anzuschließen, wird das junge Genie an seine neueste Erfindung zu arbeiten, in der Hoffnung, dass es den führenden Professor des Instituts, Robert Callaghan, beeindrucken wird: die Microbots, die Go Go und die anderen ihn mit vorbei unterstützen Ein langer Prozess der Arbeit.

Hiro ist dann eingestellt, um seine neueste Schöpfung auf einer Schulkonferenz zu präsentieren, und Go Go schließt sich den anderen an, um Unterstützung zu geben, als die erste, die Hiro's Besorgnis über das Ganze bemerkt. Trotzdem haftet sie treu an seiner Seite, neben den anderen, und die Präsentation ist ein voller Erfolg. Danach bietet Hiro und Tadashis Tante Cass das Kinderessen in ihrem Cafe an, zu dem sie akzeptieren. Hiro und Tadashi bleiben zurück, um zu reden, aber nicht lange, nachdem das Auditorium der Schule in Brand gekommen ist. Tadashi stürzt ein, um Callaghan zu retten, der noch im brennenden Gebäude sein soll, nur um sein Leben dabei zu verlieren. Gehen Sie gehen Tadashis Familie, während sie seinen Tod trauern und sich den anderen bei der Begegnung mit seiner Beerdigung anschließen. Nachdem zwei Wochen vergangen sind, macht das Team Versuche, Hiro zu trösten, indem er etwas Gesellschaft anbietet, aber wegen des Falles in Depression als Folge des plötzlichen Tadashis Tod, ein trauriger Hiro bestreitet ihre Anrufe.

Einige Zeit später, während einer Fahrt in der Stadt, Go Go und die anderen Ort Hiro herumlaufen, mit Baymax (Tadashi's fühlende Gesundheits-Roboter-Kreation), und folgen ihm nach ihm. Sie werden zu den Docks geführt, wo sie von einem bösartigen maskierten Mann mit dem Namen Yokai angegriffen werden, der einen Versuch macht, sie zu töten. Yokai ist ein geheimnisvoller Mann, der für das Feuer verantwortlich ist, das Tadashi getötet hat, indem er den Vorfall benutzt, um seine Spuren zu decken, da er auch dafür verantwortlich ist, Hiro's Microbots zu stehlen. Hiro versucht zu bleiben und zu kämpfen neben Baymax, aber Go Go packt ihn und stürzt ihn zu Wasabis Van für seine Sicherheit. Die Gruppe macht dann ihre Flucht, und eine Jagd durch die Straßen folgen. Ein sorgfältiger und rechtmäßiger Wasabi fährt jedoch mit Vorsicht, so dass es für Yokai leicht ist, anzugreifen. Frustriert, geht Go Go das Rad und fährt rücksichtslos durch die Stadt selbst, erfolgreich umzugehen Yokai die verschiedenen Angriffe. Obwohl sie glaubten, dass sie es geschafft haben, ihn zu verlieren, führt Go Go's Fahren sie in den Ozean, wo Yokai beschließt, aufzuhören, sie zu jagen und zu glauben, dass sie tot sind.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Übermenschliche Geschwindigkeit
  • schnelle Reflexe

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki