FANDOM


 Der Ghost Rider ist ein Diener des Teufels. Seine aktuelle Gestalt ist der Motorradstuntfahrer Johnny Blaze.


Geschichte

Ghost RiderBearbeiten

Jonathan "Johnny" Blaze ging einen Pakt mit dem Teufel Mephisto ein, um seinen Ziehvater Barton Blaze vor einer tödlichen Krankheit zu retten. Der Teufel betrog aber Johnny, als er Barton zwar vor seiner Krankheit rettete, dieser aber kurz darauf bei einem Unfall starb. Johnny ist seitdem an den Dämonen Zarathos gebunden.

Einige Jahre später fordert der Teufel Johnnys Schulden ein. Johnny soll als der Ghost Rider Blackheart, den Sohn des Teufels, aufhalten. Dieser möchte mit dem Vertrag von San Venganza eine kalte Hölle erschaffen. Immer, wenn Unschuldige in Gefahr sind, verwandelt sich nun Johnny in den Ghost Rider.


Ghost Rider: Spirit of VengeanceBearbeiten

folgt...

Superkräfte Bearbeiten

  • Übermenschliche Stärke: Ghost Rider besitzt eine furchtbare übermenschliche Kraft, die ausreicht, um bis zu 100 Tonnen oder vielleicht mehr zu heben. Er kann mühelos eine Person oder sogar einen elementaren Dämon aus dem Boden heben und sie durch die Luft fliegen, alle mit einer Hand. Seine Stärke ist nur von den größten Dämonen abgestimmt, während er weniger Dämonen überwältigen kann. Mit dieser Kraft konnte Ghost Rider alle Blackhearts Schergen und Blackheart selbst als Legion schlagen. Er wurde sogar gezeigt, dass er mühelos einen Hubschrauber aus dem Himmel mit seiner Kette ziehen könnte
  • Beschleunigter Heilungsfaktor: Trotz seiner Unverwundbarkeit gegenüber konventionellen Verletzungsformen, wenn sein Wesen jemals beschädigt wird, können die magischen Energien, die ihn veranlassen, Ghost Rider sofort den ganzen Schaden erholen, der ohne Unannehmlichkeiten oder irgendwelche offensichtlichen Schmerzen verursacht wird. Allerdings ist dies nicht auf Johnny in seiner menschlichen Form erweitert, während Johnny in der Lage ist, tödliche Unfälle ohne anhaltende Nebenwirkungen zu überleben.
  • Pyrokinese: Ghost Rider ist eine kraftvolle Pyrogenese und besitzt die Fähigkeit, Hitze und Feuer zu erzeugen, zu kontrollieren und zu projizieren, oder "Höllenfeuer" nach Belieben. Höllenfeuer ist eine emphyreale und übernatürliche Flamme, die die Seele einer Person verbrennt und kann verwendet werden, um ihren physischen Körper zu verbrennen. Er kann dieses Feuer auf verschiedene Weise nutzen, einschließlich der Projektion es aus seinen Augen, Hände, Mund, oder sogar Kanal es von seinem Körper in seine Waffen wie seine Schrotflinte, und bilden Wände des Höllenfeuers.
  • Kettenprojektion: Ghost Rider verzauberte eine normale Kette mit seinen Kräften, so dass er es etwas telekinetisch kontrollieren konnte, wie es als Lasso, Peitsche oder Schlegel benutzt wurde. Die Kette ist in der Lage zu überhitzen oder zu kühlen sofort, wächst oder verkürzt in der Länge, schneiden und brennen durch fast alles, oder sogar drehen so schnell wie Hubschrauber Rotorblätter.
  • Strafender Blick: Ghost Riders mächtigste Waffe, wie von Slade gesagt, ist die übernatürliche Fähigkeit, jeden Einzelnen zu verursachen, der in seine Augen starrt, um alle Schmerzen zu sehen und zu fühlen, die sie jemals in ihrem ganzen Leben zugefügt haben. In der ersten Bewegung, diese Fähigkeit verließ die Augen völlig verbrannt das Opfer im katatonischen Zustand, schlimmer als der Tod, die gesagt wird, um die "Brennen" der Seele sein.
  • Übermenschliche Geschicklichkeit: Ghost Riders Beherrschung über seine Kette jenseits der menschlichen Fähigkeiten, teilweise aufgrund seiner telekinetischen Kontrolle über sie. Er zeigte sich auch sehr beweglich und erlaubte ihm, seine Kette zu benutzen, während er sich auf seinem Motorrad auf ein Gebäude stützte und die Richtung änderte, sowie mehrere Füße eines fahrenden Autos, um perfekt auf seinem Motorrad zu landen.


TriviaBearbeiten

  • Johnny Blaze wurde von Roy Thomas, Gary Friedrich und Mike Ploog geschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in dem Comic Marvel Spotlight #5 im August 1972.
  • In den Comics übernahmen nach Johnny Blaze Daniel Ketch, Alejandra und Robbie Reyes die Rolle des Ghost Riders.
  • 1979 sang Johnny Cash den Song Ghost Riders in the Sky. Marvel's Ghost Rider dürfte dabei allerdings nicht als Vorlage gedient haben.

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.