FANDOM


Georges Batroc ist ein ehemaliger französischer Agent. Vor seiner Deaktivierung hatte er 36 bestätigte Tötungsmissionen, die alle erfolgreich waren. Mittlerweile arbeitet er als Söldner und steht bei Interpol ganz oben auf der Fahndungsliste.

Geschichte Bearbeiten

The Return of the First Avenger Bearbeiten

Zu Beginn des Films haben Batroc und sein Team die Lemurian Star entführt. Er nimmt Geiseln, darunter auch den S.H.I.E.L.D.-Agenten Jasper Sitwell. Captain America, Black Widow und Brock Rumlows S.T.R.I.K.E.-Team werden ausgesandt, das Schiff von den Terroristen zu befreien. Batrocs Team wird komplett ausgeschaltet. Zuletzt kommt es zum direkten Kampf zwischen Captain America und Batroc, den Captain America gewinnt. Batroc kann aber entkommen, als Captain America durch ein Gespräch mit Black Widow abgelenkt ist.

Später wird er gefasst und es stellt sich heraus, dass Nick Fury Batroc angeheuert hatte. Fury wusste von einer Verschwörung innerhalb von S.H.I.E.L.D. und brauchte Informationen von der Lemurian Star, die Black Widow für ihn besorgen sollte. Batroc sollte nur den Grund liefern, damit es zu einem Einsatz am Bord des Schiffs kommt. Batroc selbst wurde darüber nicht informiert.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • guter Kampf Künstler: Batroc ist ein mächtiger Kämpfer, der sich gegen Captain America behaupten kann. Batroc beschäftigt eine gemischte Kampfkunst von Muay Thai, Kickboxen, Savate und Gymnastik. Er war jedoch nicht in der Lage, Rogers so leicht zu besiegen, wie er dachte, und wurde gezwungen zu fliehen.
  • guter Akrobat: Batroc ist ein ausgezeichneter Akrobat, der während seines Kampfes gegen Captain America mehrere komplexe akrobatische Manöver durchführt.

Trivia Bearbeiten

  • Batroc the Leaper wurde von Stan Lee und Jack Kirby geschaffen und hatte seinen ersten Auftritt in dem Comic Tales of Suspense #75 im Jahre 1966. Dort wird er als Meister der französischen Kampfsportart Savate beschrieben.