FANDOM


General Hager war ein Mitglied des US-amerikanischen Militär.

GeschichteBearbeiten

Fantastic Four: Rise of the Silver SurferBearbeiten

Hager sucht im Baxter Building nach Reed Richards. An der Rezeption findet er Susan Storm, die ihn zu ihm bringen soll. Zusammen mit Susan findet er ihn mit den anderen Mitgliedern der Fantastic Four in einem Nachtclub. In einem Gespräch erläutert Hager, dass es auf der ganzen Welt zu Anomalien gekommen sei. Diese hinterlassen Krater im Boden. Dabei schlägt Richards vor einen Sensor zu bauen, um die Position des Objekts, welches die Krater hinterlässt, zu orten. So erbittet Hager Richards den Sensor zu bauen, doch lehnt aufgrund seiner bevorstehenden Hochzeit ab. Dennoch baut Richards den Sensor im Beisein des Generals und stellt ihn kurz vor der Hochzeit online.

Nachdem der Silver Surfer die Erde besucht und die Menschliche Fakel ihn bis an die Atmosphäre verfolgt, erscheint Hager zusammen mit Captain Raye im Baxter Building. Dort wird er von Mr. Fantastic davon in Kenntnis gesetzt, dass der Sensor zerstört wurde.

Zusammen mit den Fantastic Four begibt sich General Hager mit seinen Männern nach London, um den Silver Surfer zu fassen. Dieser entwischt ihnen und lässt erneut einen riesigen Krater inmitten der Themse am London Eye. Hager beordert Victor van Doom her, um Informationen über den Silver Surfer zu bekommen. In einer Konferenz gibt Doom an, man müsse den Silver Surfer von seinem Bord trennen um ihn zu stoppen.

In Rumänien führen sie den Plan, den Surfer von seinem Brett zu trennen, mit Tachyonen Impuls durch. Als der Silver Surfer erscheint, gibt Hager den Befehl auf ihn zu schießen. Nachdem der Surfer von Dr. Doom gestellt wird, bringen Hagers Männer ihn in Gefangenschaft und verhören ihn. Wenig später gibt er das Board als Teil einer Abmachung an Victor van Doom. Dieser verrät ihn und schlägt ihn mitsamt seiner Leute nieder. Als er wieder erwacht schießt er auf Dr. Doom welcher das Board bestiegen hatte. Anschließend tötet Dr. Doom ihn.

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki