FANDOM


Fred ist ein Deuteragonist aus dem Disney-Film Baymax - Riesiges Robowabohu und ein Mitglied von Big Hero 6.


Geschichte Bearbeiten

Eines Abends, am San Fransokyo Institute of Technology, ist Fred in der Mitte des Übens seiner Maskottchen-Routinen im Schullabor der Schule, als er den jüngeren Bruder seines Freundes Tadashi, Hiro Hamada trifft. Bei der Erkundung der Fanboy-Major, Fred erklärt, er ist kein Student, aber ein großer Wissenschaft Enthusiasten, dennoch. Fred fängt dann an, die Gelegenheiten zu erinnern, die er Honig gebeten hat, eine Formel zu fassen, die ihn in eine feuerfeuchtende Eidechse verwandeln kann, und die Gelegenheit, die er fragte, wasabi einen schrumpfenden Strahl zu schaffen, nur um seine Anfragen zurückzuweisen, und führte ihn dazu, Noch eine andere idee; Ein unsichtbares Sandwich, viel zum Ärgernis seiner Freunde. Als die Zeit vergehen würde, würden Fred und die anderen mit Hiro zusammenkommen, die Zeit mit dem jungen Genie gelegentlich neben Tadashi verbringen. Speziell zu helfen, seine neueste Erfindung zu schaffen; Die Mikrobots, die er hofft, wird ihm die Einschreibung in der Universität gewähren, indem er sie dem Chefprofessor der Schule vorstellt,

In der Nacht der Konvention, Fred tags zusammen, um Unterstützung zu geben, mit unglaublichem Glauben an Hiro und die Microbots. Glücklicherweise sind die Erfindungen ein Erfolg, aber sie fangen das Auge von tech-geru, Alistair Krei, der Interesse an dem Kauf der Kreationen ausdrückt, nur um Ablehnung zu gewinnen, viel zu seinem Bestürzung. Nachdem Kreis Abreise und Hiro's Einschreibebrief verliehen wurde, gehen Fred und die anderen zum Lucky Cat Café zum kostenlosen Feierabend, mit freundlicher Genehmigung von Hiro und Tadashis Tante, Cass, viel zu Freds Aufregung. Leider, in derselben Nacht, wurde Tadashi in einem schrecklichen Feuer getötet, während er versuchte, Professor Callaghan von einem brennenden Gebäude zu retten. Fred und die anderen geben der Familie Hamada während der dunklen Stunden Unterstützung, während sie auch Hiro unter ihren Flügeln annehmen und ihm erlauben würden, sich an der Universität zu begleiten. Leider werden ihre Anrufe ignoriert, und Hiro bleibt in Verzweiflung allein.

Eine Nacht, Fred und die anderen werden von Tadashis Gesundheits-Roboter kontaktiert, Baymax, der glaubte, seine Freunde zu haben, würde Hiro bei der Überwindung seiner Depression helfen. Wenn die Freunde ihren Weg zum Hamada-Haushalt machen, finden sie Hiro und Baymax, die um die Straßen wandern. Sie erfahren dann, dass Hiro's Microbots von einem schurkischen Mann gestohlen wurden, der eine Maske mit dem Namen Yokai trug, und die ehemaligen und Baymax waren dabei, ihn zu verfolgen. Gerade dann, Yokai Angriffe, und ein Auto Chase folgt. Während die Mannschaft dem Schurken die Möglichkeit hat, sie zu töten, begegnet Fred (der Freude macht, Teil einer intensiven Action-Szene zu sein) seine Liebe zu Comics und schnell Figuren, die sie zu viel gesehen haben, und lassen sie Ziele für Yokais Zorn.

Trotzdem gelingt es der Gruppe zu entkommen, sich versehentlich von der Straße und in eine Bucht zu werfen. Wenn man Hiro's Bedürfnis nach einem warmen Schutz hat, bucht Baymax einen Zufluchtsort, und Fred nimmt seine Freunde in ein Herrenhaus mitten in der Stadt, das er behauptet, sein Zuhause zu sein. Ich glaube, es sei ein Witz, Go Go betont ihre Frustration, bis Freds Butler Heathcliff ankommt und das Team begrüßt. Die Gruppe engagiert sich dann in einer kurzen Tour durch das schöne Haus, geführt von Fred, bis sie geführt werden Das ehemalige Privatquartier; Ein Schlafzimmer mit Sammlerstücken von Comicfiguren, Statuen, Arcade-Spielen und milde beunruhigenden "Selbstporträts" von Fred, selbst. Sobald es sich niedergelassen hat, erwägt Hiro die Identität von Yokai, obwohl das Team einen Verlust für die Antworten hat. Fred aber glaubt, dass der Täter Alistair Krei sein sollte, indem er auf seine Wünsche hinweist, Hiro's Microbots auf der Science Fair zu kaufen. Freds Ideen werden von den anderen Mitgliedern abgelehnt, wer glaubt, dass Krei für so unheimliche Handlungen zu hoch ist.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Übermenschliche Sprungkraft
  • kann Feuer spucken

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki