Fandom

Avengers Wiki

Destroyer Waffe

1.180Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Destroyer-Rüstungs-Prototyp-Pistole, mit dem Codenamen als "Bambino", ist eine Waffe aus dem Destroyer-Körper und entworfen von einer Gruppe von S.H.I.E.L.D. Wissenschaftler Es ist die letzte Waffe, die von Phil Coulson vor seinem Tod benutzt wurde, der die Avengers dazu inspirierte, in der Schlacht von New York zu kämpfen. Es wurde von Nick Fury in Besitz genommen, der es Coulson während des HYDRA Aufstandes zurückgab.


Geschichte Bearbeiten

Nach S.H.I.E.L.D. Erholte sich die Wracks des Destroyer von Puente Antiguo, sie haben es einem S.H.I.E.L.D. Projekt "Phase 2" genannt. Dieses Projekt zielte darauf ab, neue Technologien zu entwickeln, die der Menschheit eine gewaltige Verteidigung im Angesicht von Bedrohungen auf der Ebene des Zerstörers oder der Abscheulichkeit bieten können. SCHILD. Die Forscher haben dann den zerstörten Wächter umgekehrt und die Zerstörerpistole aus ihren Überresten entwickelt. Als Loki entkam, wurde an Bord der S.H.I.E.L.D. Helicarrier, S.H.I.E.L.D. Agent Phil Coulson antwortete, indem er die Destroyerpistole aus der sicheren Lagerung abholte. Er konfrontierte Loki, zeigte auf die Waffe und warnte, dass er keine Ahnung von seinen Fähigkeiten hatte. Loki verkleidete seine wahre Lage mit Illusion und stachte Coulson von hinten. Als er im Sterben lag, gelang es Agent Coulson, die Waffe zu heben, um ihm einen mächtigen Schuss abzuschlagen. Die Kraft des Aufpralls war genug, um den Gott des Unfehles schwer zu verletzen, erwies sich aber als unzureichend, um zu verhindern, daß er dem S.H.I.E.L.D. Helicarrier. Während des Angriffs von S.H.I.E.L.D. auf die Cybertek-Anlage, in der die Deathlok-Soldaten geplant waren, wurde Coulson gegen John Garrett konfrontiert, der jetzt dank GH.325, dem Centipede Serum und seinen bisherigen Project Deathlok Implantaten überlegen war. Nick Fury kam zu Hilfe und lieferte die Destroyer-Pistole an Coulson, der es gegen die Hundertfüßer-Soldaten benutzte, die Garrett schützten. Die Prototyp-Pistole wurde von Leo Fitz gegen Vin-Tak beschafft und gefeuert, ein Kree, der Bobbi Morse bekämpfte und hoffte, sie zu übergeben, um den unmenschlichen Skye zu töten. Die Explosion war stark genug, um den Kree niederzuschlagen und ihn über den Boden zu drücken. Morse war dann in der Lage, seinen Truncheon auf ihn zu benutzen und löste alle letzten Erinnerungen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Die Destroyer-Pistole wurde von dem asgardischen Wächter, der nur als der Destroyer bekannt war, umgekehrt, nachdem er von Thor besiegt worden war. Es scheint, einen Teil des feurigen Kerns des Zerstörers zu behalten und kann mächtige Schrauben von Energie entladen, die Wärme erzeugen, Licht und kräftige Kraft in den Prozess. Wenn die Waffe auflädt, erhält sie ein lebhaftes, orangefarbenes Glühen, das zwischen den Bündelplatten um den Fass herum austritt. Ein teleskopischer Anblick wurde an die Spitze gelegt und andere irdische Ergänzungen geben dieser Waffe ein merkwürdiges Aussehen und heiraten die moderne Technik mit etwas ganz Alienem.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki