Fandom

Avengers Wiki

Der Feind an unserer Seite (Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.)

Weitergeleitet von Der Feind an unserer Seite

1.248Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Der Feind an unserer Seite (Turn, Turn, Turn) ist die 17. Folge von Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Handlung Bearbeiten

Nachdem Agent May Coulson nicht verraten will, was es mit der geheimen Funkverbindung in ihrem Cockpit auf sich hat, sperrt er sie zu Agent Ward in die Zelle. Auf Agent Hands Befehl wird das Flugzeug vom Hub aus zu diesem gesteuert, während Agent Garrett in seinem Jet von Drohnen aus dem Hub angegriffen wird. Mit der Hilfe von Coulson kann er diesen ausweichen und er gelangt an Bord des Flugzeugs. Dort erhalten sie die Nachricht, HYDRA sei zurückgekehrt, und sie erkennen, dass Agent Hand tatsächlich die Hellseherin ist, die nun Coulsons Team ausschalten will. Da sie die Informationen über die ganzen Missionen des Teams, die im Flugzeug gespeichert sind, erhalten will, will sie dieses nicht zerstören, sondern zum Hub leiten und das Team dort erledigen. Auch Agent Simmons befindet sich in Begleitung von Agent Triplett im Hub, um dort mit besseren Werkzeugen weiter am Serum und Skyes Blut zu forschen. Schließlich werden sie von Agent Hand gefangen genommen. Es offenbart sich allerdings, dass diese das Team um Coulson nur töten will, weil sie glaubt, dieser habe S.H.I.E.L.D. verraten. Sie kam zu diesem Entschluss, als sie erkannt hat, dass viele Gefahren, wie z.B. der ehemalige S.H.I.E.L.D.-Wissenschaftler Dr. Hall oder Mike Peterson, nur durch seine fehlgeschlagenen Einsätze entstanden sind, wodurch sich nun S.H.I.E.L.D. unter der Kontrolle von HYDRA befindet. Das Flugzeug landet unterdessen im Hangar des Hubs und wird sogleich von Soldaten eingenommen, doch Coulson und dem Rest gelingt es, diesen zu entwischen und sich im Hub zu verstecken. Schließlich werden sie von einer Gruppe Soldaten entdeckt. Dabei verrät sich Garrett mit einer Aussage über Raina, die ihm Coulson niemals erzählt hat, wodurch diesem klar wird, dass der Hellseher die ganze Zeit über Garrett gewesen ist. Die anwesenden Soldaten offenbaren sich ebenfalls als HYDRA-Anhänger. Das Team schafft es dennoch, mit Hilfe der herangeeilten Agent Hand, die alles mitgehört hat, und S.H.I.E.L.D.-Agenten, Garrett und seine Männer festzunehmen. Dieser wird daraufhin zum "Kühlschrank" verfrachtet, einem S..H.I.E.L.D.-Hochsicherheitsgefängnis, zu dem er von seinem ehemaligen Schüler Agent Ward begleitet wird. Agent Hand erteilt diesem die Erlaubnis, Garrett sofort zu töten. Ward nimmt sich eine Pistole, erschießt stattdessen Agent Hand und die S.H.I.E.L.D.-Wachen und befreit Garrett, wodurch er offenbart, dass er ebenfalls auf der Seite von Garrett und HYDRA steht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki