FANDOM


Chris Cooper wurde am 9. Juli 1951 in Kansas City, Missouri geboren und ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Oscar-Preisträger.

LebenBearbeiten

Chris Cooper verbrachte den Großteil seiner Jugend auf der Ranch seines Vaters. Nach Abschluss der Schule begann er ein Studium an der Universität von Missouri. Seinen ersten Filmauftritt hatte er 1980 in dem Film Bad Timing: A Sensual Obsession. Nach eher unbedeutenden Rollen in Fernsehserien und Filmen konnte er sich mit Filmen von John Sayles (Stadt der Hoffnung und Lone Star) als Independentschauspieler etablieren. Für seine Rolle in Lone Star erhielt er den etablierten Indie-Preis Chlotrudis Award und wurde als „Bester Hauptdarsteller“ für den Independent Spirit Award nominiert. Den Durchbruch erlebte er mit Sam Mendes' Oscar-prämiertem Film American Beauty, in dem er die Rolle des Colonel Frank Fitts übernahm. 2002 erhielt er den Oscar als bester Nebendarsteller und den Golden Globe für seine Darstellung des Orchideendiebs in Adaption. Auch der Film Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg wurde mit sieben Nominierungen honoriert. 2007 spielte er in dem Film Enttarnt – Verrat auf höchster Ebene die Hauptrolle des Spions Robert Hanssen. Am 27. Februar 2013 wurde bekanntgegeben, dass Cooper die Rolle des Norman Osborn in der Comic-Verfilmung The Amazing Spider-Man 2 übernehmen wird.

Er ist seit 1983 mit der Schauspielerin Marianne Leone verheiratet. Das Paar hatte einen Sohn, Jesse Cooper, der 1987 geboren wurde und im Januar 2005 an zerebraler Kinderlähmung verstarb.

FilmografieBearbeiten

  • 1989: Der Ruf des Adlers (Lonesome Dove, Miniserie)
  • 1991: Stadt der Hoffnung
  • 1991: Schuldig bei Verdacht (Guilty by Suspicion)
  • 1993: This Boy’s Life
  • 1993: Wildes Land (Return to Lonesome Dove)
  • 1995: Money Train
  • 1996: Lone Star
  • 1996: Die Jury
  • 1996: Law & Order (Fernsehserie, 1 Folge)
  • 1996: Run Off (Boys)
  • 1997: Der Pferdeflüsterer
  • 1998: Große Erwartungen
  • 1999: October Sky
  • 1999: American Beauty
  • 2000: Der Patriot
  • 2000: Ich, beide & sie
  • 2002: Interstate 60
  • 2002: Adaption. (Adaptation)
  • 2002: Die Bourne Identität (The Bourne Identity)
  • 2003: Mein Haus in Umbrien (My House in Umbria)
  • 2003: Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg (Seabiscuit)
  • 2004: Silver City
  • 2005: Capote
  • 2005: Jarhead – Willkommen im Dreck (Jarhead)
  • 2005: Syriana
  • 2007: Operation: Kingdom (The Kingdom)
  • 2007: Enttarnt – Verrat auf höchster Ebene (Breach)
  • 2007: Married Life
  • 2009: New York, I Love You
  • 2010: Remember Me – Lebe den Augenblick
  • 2010: Amigo
  • 2010: The Town – Stadt ohne Gnade (The Town)
  • 2010: Company Men
  • 2010: The Tempest – Der Sturm (The Tempest)
  • 2011: Die Muppets (The Muppets)
  • 2012: The Company You Keep – Die Akte Grant (The Company You Keep)
  • 2013: Im August in Osage County (August: Osage County)
  • 2014: The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro
  • 2015: Detonation
  • 2016: The Sinister Six
  • 2018: The Amazing Spider-Man 3

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki