Fandom

Avengers Wiki

Captain America (Serial)

1.180Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Captain America ist der Titel eines Serials, das 1944 in US-amerikanischen Kinos lief. Serials waren 30minütige Kurzfilme, die jede Woche vor dem eigentlichen Hauptfilm im Kino liefen. Jeder Kurzfilm (Episode) endete in der Regel mit dem Schriftzug "Fortsetzung folgt" und einem Cliffhanger. Zu Beginn der nächsten Episode wurde kurz rekapituliert, was geschehen war, und dann der Cliffhanger aufgelöst.

HandlungBearbeiten

Eine Reihe von Wissenschaftlern und Geschäftsmänner werden tot mit einer Chemikalie namens "Purple Death" im Körper und einem Skarabäus in der Hand aufgefunden. Obwohl es sich um Suizide zu handeln scheint, ist Bürgermeister Randolph misstrauisch, und weist Bezirksstaatsanwalt Grant Gardner an, sich den Fall genauer anzusehen. Gardners Sekretärin Gail Richards folgt der Spur des "Purple Death" und findet heraus, dass die Verstorbenen unter dem Einfluss der hypnotischen Chemikalie zum Suizid gezwungen wurden. Ihr Gesprächspartner kidnappt sie jedoch, woraufhin Gardner sie aufspüren muss. Schließlich kann Gardner Gail lokalisieren und befreit sie, als der unbekannte Mann damit droht, eine Flasche "Purpurner Tod" fallen zu lassen und sie so zu töten. Gardner schießt auf den Mann und flieht mit Gail aus dem Haus.

Alle Verstorbenen waren Teil einer Expedition zu Maya-Ruinen. Einer der wenigen Überlebenden, Professor Lyman, wendet sich an seinen Freund Dr. Maldor, doch muss erfahren, dass dieser für die Tode verantwortlich war. Maldor hatte die Expedition geplant und organisiert, doch die anderen hatten all den Ruhm und Reichtum für sich selbst eingeheimst. Maldor zwingt Lyman dazu, ihm den Aufbewahrungsort der Pläne für den "Dynamic Vibrator" zu verraten – eine von Lyman erfundene Maschine für Bergbauarbeiten, die verstärkt eine kraftvolle Waffe wäre.

Maldors Schläger versuchen, die Pläne für den "Dynamic Vibrator" zu stehlen, und werden dabei von Captain America gestoppt. Sie kennen jedoch nicht die wahre Identität Maldors, der den Tarnnamen "Scarab" ("Skarabäus") benutzt. Dies führt zu einer Reihe von Plots, in denen Scarab versucht, eine funktionierende Version des "Dynamic Vibrators" zu bauen und zusammenzustehlen, und gleichzeitig den gegen ihn arbeitenden Captain America auszuschalten. Captain America, der eigentlich Staatsanwalt Gardner ist, versucht gleichzeitig, Scarabs Identität herauszufinden.

CastBearbeiten

Rolle Darsteller Stuntman
Grant Gardner alias Captain America Dick Purcell Dale Van Sickel
Gail Richards  Lorna Gray Helen Thurston

Dr. Cyrus Maldor alias Scarab

Lionel Atwill Bert LeBaron
Commissioner Dryden  Charles Drowbridge ?
Bürgermeister Randolph Russel Hicks ?
Gruber John Davison ?
Professor Lyman Frank Reicher ?
Professor Dodge Hugh Sothern ?
J.C. Henley Tom Chatterton ?
Hillman  John Hamilton ?
Bart Matson George J. Lewis Ken Terrell

Hintergrund und ProduktionBearbeiten

Der Serial wurde von Republic Pictures hergestellt, die dafür bekannt waren, große Veränderungen in ihren Filmadaptionen vorzunehmen. Im Fall von Captain America zeigt sich dies sehr deutlich darin, dass unter dem Kostüm des Helden nicht Steve Rogers steckt. Als Marvel-Vorläufer Timely Comics davon erfuhr, protestierte der Verlag dagegen. Republic erwiderte in einem Brief, dass in den Beispielcomicseiten, die Timely ihnen zur Verfügung gestellt hatte, nicht die bürgerliche Identität von Captain America gezeigt wurde. Auch die Tatsache, dass Captain America keinen Revolver trage, hätte Republic aufgrund der Infos nicht gewusst. Zu diesem Zeitpunkt war das Serial bereits in der Produktion, weshalb keine großen Änderungen mehr erfolgen konnten. Einzelne Historiker vermuten, dass das Drehbuch für das Serial ursprünglich einen anderen lizensierten Charakter enthalten sollte und recht kurzfristig auf Captain America "umgeschrieben" wurde.

Captain-America-1944.jpg

Die Dreharbeiten fanden zwischen 12. Oktober und 24. November 1943 an einem Stück statt. Das Serial umfasst 15 Episoden und wurde in schwarzweiß gedreht. Der Darsteller Captain Americas, Dick Purcell, starb wenige Wochen nach Ende der Dreharbeiten vermutlich an einer Herzattacke.

Die größten Unterschiede zwischen Serial und ComicsBearbeiten

  • Die Identität von Captain America ist Staatsanwalt Grant Gardner statt Soldat Steve Rogers
  • Das Super-Soldaten-Serum kommt nicht vor
  • Captain Americas Schild kommt nicht vor, stattdessen benutzt er einen Revolver
  • Die Nazis und Hydra, zu diesem Zeitpunkt Hauptgegner Captain Americas in den Comics, kommen nicht vor

Auswirkungen und AnspielungenBearbeiten

  • Innerhalb des Marvel-Comicuniversums existiert das Serial ebenfalls – in Captain America #219 aus dem Jahr 1978 erfährt man, dass Captain America sich selbst darin gespielt hat, weil der eigentliche Stuntman von einem Nazispion erschossen worden war.
  • Im Film The First Avenger erfährt man, dass Steve Rogers früher in "einem Serial" mitgespielt hat, dies wird aber nicht präzisiert.

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki