Fandom

Avengers Wiki

Boris die Bestie

1.180Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Boris die Bestie war ein Boglodid, der seinen einzigen Auftritt in dem 2012 erschienenen Film Men in Black 3 hatte.

GeschichteBearbeiten

Boris die Bestie war ein Boglodid und stammte von dem mittlerweile ausgestorbenen Planeten Boglododia. Boglodiden

waren eine insektoide, gefährliche, fleischfressende und gewaltsame Rasse, die alles vernichteten was ihnen auf ihren Feldzügen durchs All in die Quere kam. Boglodiden hatten zwei Begleitwesen die in ihren Handinnenflächen lebten und gefährliche Pfeildornen abschießen konnten. Boglodiden konnten eine menschliche Form annehmen und sahen ohne diese Form aus wie ein lebender Matschhaufen mit

Gliedmaßen und Tentakeldornen am ganzen Körper. Es ist nicht bekannt wann Boris auf die Erde kam allerdings war er schon vor der Apollo 11 Mission in New York City. Im Jahr 1969 tötete Boris auf Coney Island Roman den Fabulant. Seine nächsten Opfer waren in Der Fabrik auf einer Party vom MIB Agenten W alias Andy Warhole verschiedene Aliens in Menschenform. Boris versuchte an das Arknet zu gelangen, um eine Invasion der Boglodiden zu ermöglichen. Allerdings wurde ihm bei Cape Canaveral beim Apollo Start der Arm von MIB Agent K abgeschossen, das Arknet wurde installiert und die Boglodiden wurden vernichtet. Boris die Bestie wurde in einem Gefängnis, das auf dem Mond errichtet wurde, dem Lunar Max Gefängnis, eingesperrt und versauerte dort angekettet bis ins Jahr 2012. 2012 konnte Boris entkommen und flog wieder auf die Erde, um eine Zeitmaschine zu finden, einen Zeitsprung zurück ins Jahr 1969 zu machen,um mit seinem früheren Ich Agent K zu töten, da er immer noch auf Rache aus war. Allerdings wurde das vom jungen Agent K und von Agent J, der auch eine Zeitreise machte, um seinen Partner zu retten, verhindert, in dem dem jungen Boris der Arm wieder abgeschossen wurde und die ältere Vesion von Boris an der Rakete runter geschmissen wurde und durch die Zündung verbrannte. Als Agent J zurück ins Jahr 2012 wollte, sah er wie der junge Boris Colonel James Darrel Edwards ii, J,s Vater, mit einem Pfeildorn tötete und von K erschossen wurde. J sah sich selbst als Kind. Ihm wurde das Gedächtnis gelöscht und K sagte ihm, dass Js Vater K gebeten hat auf J als Kind aufzupassen. K sagte dem Jungen noch, dass sein Daddy ein Held ist. J sprang zurück ins Jahr 2012, traf sich mit K, der ihm sagte, dass es ihm eine Ehre war auf J aufzupassen und dass Boglodiden seit 40 Jahren ausgestorben sind.

Fähigkeiten: Boris konnte, wie jeder Boglodid, mit dem kleinen Wesen in seiner Hand Pfeildornen abfeuern, sich in eine Menschliche Form verwandeln und war sehr akrobatisch und gut im Nahkampf. Alles in Allem war Boris die Bestie ein würdiger Gegner.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • übermenschliche Kraft
  • kann Pfeildorne aus seiner Hand schießen
  • kann im Weltraum überleben
  • hohe Agilität
  • guter Schütze

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki