FANDOM


Blackout (Ray Carrigan) war ein Agent des Teufels wie Johnny Blaze, die zugewiesen wurde, um Danny Ketch zu entführen.

Geschichte Bearbeiten

Ray Carrigan war ein Agent der Hölle, der für Roarke arbeitet. Er dringt Corvins Schloss in Europa östlich ein, er sieht Danny entkommen und jagt Nadyas Auto. Als Moreau anfängt, ihn und Danny zu jagen, schießt er sein Motorradrad. Vor seiner Konfrontation mit Ghost Rider, Roarke fand ihn in eine Mauer gestürzt, er fühlte, dass er sterben würde, so dass Roarke Carrigan die Macht gibt, ein Schattendämon namens Blackout zu werden. Er hat die Fähigkeit, sofort zu töten, wer und was auch immer er in Kontakt kommt mit. Vor Methodius 'Verrat haben die Mönche eine Zeremonie, um Danny auszuführen. Bevor Methodius die Ausführung vervollständigt, erscheint Blackout in seinem Schatten, und dann berührt und tötet er alle Mönche einschließlich Methodius. Er entführt Danny und bringt ihn zu einem Ritual. Blackout kämpft und tötet Moreau, wenn er versucht zu intervenieren. Als Johnny Blaze Ghost Rider wird, jagt Blackout sie und erscheint plötzlich auf Nadyas Auto. Er und Ghost Rider kämpfen. Blackout wird schließlich von Ghost Rider's Penance Stare getötet.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Dunkelheit Schöpfung: Er war in der Lage, jede natürliche oder künstliche Lichtquelle in seiner unmittelbaren Nähe psionisch auszulöschen.
  • Organischer Zerfall: Er konnte jede Form von Materie durch Berührung zu zerfallen. Er scheint in der Lage zu sein, eine gewisse Kontrolle über diese Fähigkeit auszuüben, da er in der Lage ist, ein Lenkrad während des Fahrens zu greifen und zeigt einige Fälle, wo er andere Menschen packen kann und die zerfallen nicht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki