FANDOM


Hallo zusammen,

ich war gestern in einer Preview des Fantastic Four Reboots. (Achtung: Kann kleine Spoiler enthalten)

Es sei gleich gesagt, dass ich nicht total begeistert wegen eines überguten Filmes das Kino verlassen habe, aber er hat seine Sache doch ganz ordentlich gemacht.

Der Film konzentriert sich sehr auf die Herkunftsgeschichte der 4 Helden, der Bösewicht Doom kommt da vielleicht etwas zu kurz. Auch das Potenzial der zwischenmenschlichen Geschichten (z.B. zwischen Reed und Ben) wurde im Film nicht voll ausgeschöpft, aber wenn alles dabei bleibt ist dafür in der Fortsetzung ja noch Platz.

Der Film hat durchaus witzige Momente, aber auch wirklich gute Actionszenen. Überrascht hat mich vor allem Dooms Angriff in der Militärbasis, wo man doch relativ deutlich sieht, wie brutal er da mit einigen Menschen umgeht.

An manchen Stellen geht die Handlung etwas zu schnell, z.B. wird im Film einmal ein ganzes Jahr nach vorne gespult. Wahrscheinlich wäre die Spiellänge sonst zu lang.

Insgesamt ist der Film meiner Ansicht nach online aber zu unterbewertet. Man ist im Kino gut unterhalten und kann den Film geniesen.

Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich zu den Fantastic Four keine Comic-Kenntnisse habe und deshalb nicht sagen kann , was Fans der eins zu eins Adaptionen von Comics in Filme zu bemängeln haben, aber für meinen Teil bin ich zufrieden und gebe dem Film 7/10 Punkte.

Bin auf euere Meinungen gespannt :)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki