FANDOM


Die Men in Black-Trilogie ist, so glaubt man kaum, die wohl älteste Marvel Trilogie. Ja genau Marvel, denn zur Verwunderung vieler gehören die Agenten des Alphabets zu einem Verlag den Marvel seiner Zeit aufkaufte und somit die Rechte an den Comics besitzt. Natürlich gehören die Filme nicht zum Marvel Cinematic Universe und können auch nicht wirklich als Vorreiter für dieses gelten, dennoch haben die Filme einen gewissen Kultstatus. Doch nun ein wenig in die Gegenwart....

Men in Black Blog Beitrag


Wir schreiben das Jahr 2013, ein Jahr nach dem erfolgreichem Comeback der Männer in Schwarz, beauftragt Sony den bisher unbekannten Drehbuchautor Oren Uziel ein Drehbuch für den inzwischen vierten Teil der Reihe zu schreiben. Danach wurde es Still um das Franchise und Will Smith schlug im Zuge seines anhaltenden Dynastieversuchs (oder auch gerne Wahn) seinen Sohn Jaden als seinen Nachfolger für Men in Black 4 vor. Was damals von Barry Sonnenfeld, dem Regisseur der Trilogie, eher abgehlehnt wurde.  

Sein letztes großes Lebenszeichen gab Men in Black 4 dann im Dezember 2014 als durch den nun berüchtigten Sony-Hack Infos über ein Crossover mit der Jump Street-Reihe ans Tageslicht kamen. Und so galt es auch einige Zeit schon als sicher, das Men in Black sein erneutes Revival in Form eines abgedrehten Crossover-Films mit den Cops Schmidt und Jenko erhalten würde. Doch auch dies wurde ein Paar Monate dementiert. Ein Grund dafür soll auch der volle Terminkalender von Phil Lord und Chris Miller sein.

Nun in der Jetztzeit angekommen, enthüllte das Produzentenpaar Walter Parkes und Laurie MacDonald das sie neben vielen anderen Projekten auch an einer neuen Men in Black-Trilogie für Sony arbeiten würden. Dabei wird es kein Wiedersehen mit Will Smith und Tommy Lee Jones als J und K geben. Die Frage wer diesemal im Mittelpunkt der Reihe steht bleibt dabei noch offen. Viele Fans hoffen Persönlich auf eine Art Prequeltrilogie mit dem jungen Agent K (gespielt von Josh Brolin), doch ob dieser in nächster Zeit abgkömmlich sein wird ist Fraglich, denn Thanos muss sich ja auf die Avengers Mr. Brolin müsste sich bereits mitten in der Vorbereitung auf den Avengers-Zweiteiler Infinity War befinden. 


Was denkt ihr, seht ihr das eher kritisch oder sagt ihr klar eine neue Reihe ist in Ordung ?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki