Fandom

Avengers Wiki

Anton Vanko

1.131Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Anton Vanko war ein russischer Wissenschaftler und der Vater von Ivan Vanko. Gemeinsam mit Howard Stark entwickelte er die ursprünglichen Pläne für den Arc-Reaktor.

Geschichte Bearbeiten

Nach dem zweiten Weltkrieg arbeitete er in New York für Stark Industries. Als sich der Kalte Krieg zwischen den USA und der Sowjetunion zuspitzte, wandte sich Vanko entgültig von seinem Vaterland ab und unterstützte die USA. Gemeinsam mit Howard Stark entwickelte er die ursprünglichen Pläne für den Arc-Reaktor, doch die beiden hatten eine Auseinandersetzung über ihr Ziel: Während Vanko mit dem Reaktor Geld machen wollte, wollte Stark ihn der Menschenheit zur Verfügung stellen.

1967 ließ sich Stark als einziger Erfinder der Technologie eintragen und sorgte dafür, dass Vanko nach Russland deportiert wurde. Dort sollte er für die Sowjets ebenfalls einen Arc-Reaktor herstellen, scheiterte jedoch. Deshalb wurde er in ein Arbeitslager geschickt.

Erst nach dem Fall der Sowjetunion konnte Vanko nach Moskau zurückkehren und dort seinen Sohn Ivan großziehen.

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki