Fandom

Avengers Wiki

Algrim

1.245Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Algrim war ein Offizier des Dunkelelfen-Anführers Malekith. Loyal diente er seinem Meister während des Krieges gegen die Asen und war einer der wenigen Dunkelelfen, die den Krieg überlebten, der fast ihre gesamte Rasse auslöschte. Fünftausend Jahre später zögerte Algrim nicht, sich zu opfern, um sich in den letzten Kurse zu verwandeln und um ihre Rache an Asen zu nehmen. Algrim half Malekith, den Schild von Asgard zu zerstören und um Königin Frigga zu töten. Als Malekith den Äther erhielt, versuchte Algrim Thor zu töten,als dieser versuchte Malekith aufzuhalten.Deutlich unterlegen,kam Loki Thor zu Hilfe und wurde dabei von Algrim tödlich verwundet. Im letzten Moment kann Loki eine Blackhole-Granate die Algrim bei sich trägt scharf machen und Ihn zu vernichten

Geschichte Bearbeiten

Thor: The Dark Kingdom Bearbeiten

Algrim diente als der treuester Offizier von Malekith. Als die Dunklen Elfen versuchten, die Macht des Äthers in die Neun Welten,während der Konvergenz zu entfesseln, wurden sie von den Asen und ihrem König, Bor aufgehalten.Irgendwann erkannte Malekith, dass die Schlacht nicht gewonnen werden konnte, und sie entkamen in ihrem Schiff, während sie den Rest ihrer Schiffsflotte opferten,um selbst entkommen zu können.

Verbleibend in ihren Hibernation Zellen für fünftausend Jahre, die Zeit der Konvergenz schließlich kam und Jane Foster der Erde unabsichtlich entdeckt und absorbiert den Äther, immer ein Wirtskörper zu seiner Macht. Die dunklen Elfen spürten den Äther und erwachten aus ihrem Schlummer. Malekith weckte seine Soldaten, einschließlich Algrim und erzählte ihnen von der Rückkehr des Äthers, bevor er nach Svartalfheim zurückkehrte.

Erschrocken, die Reste ihrer Heimatwelt zu sehen, tröstete Algrim Malekith. Entdecken Sie den Aether-Gastgeber auf Asgard, Malekith setzte seinen Anblick für Rache, bevor er sich Algrim für seine Loyalität wandte. Algrim bereitwillig zugestimmt, das ultimative Opfer für die Dunklen Elfen zu machen und sich freiwillig zum letzten der Kursed zu machen, eine Art von Dark Elf Super Soldat aus reiner Dunkelheit. Malekith stach Algrim in den Magen und steckte einen Kursed Stone in ihn ein. Von der Arche abweichen, verkleidete sich Algrim als Mitglieder der Marauder und verbarg sein Gesicht unter einem gehörnten, beastialen Maskenhelm. Mit einer Gruppe von Maraudern fiel Algrim in die Besatzung der Asgardier. Neben anderen Maraudern wurde Algrim von Fandral und Volstagg in Asgard über die Bifrostbrücke gebracht, wo er an Heimdall vorbei geschleppt und in die Asgardian Dungeons gebracht wurde.Im Inneren der Asgardian Dungeons entfernte Algrim den Kursed Stone aus seinem Magen und zerdrückte ihn mit der Faust. Der Stein fing an, in die Lava zu schmelzen und in den ganzen Körper von Algrim aufgenommen zu werden, indem er seine Kleider und seinen Helm in seine Haut verwandelte und ihn zu einem riesigen Tier machte. Die anderen Gefangenen in seiner Zelle fingen an, an den Wänden der Zelle zu schlagen und riefen den Einherjar um Hilfe, entsetzt durch den Anblick, bevor Kurse eine Explosion in der Zelle entfesselte, die sie alle auf den Boden klopfte.

Mit einem erschrockenen Marauder zerschmetterte Kurse, der jetzt voller neuer und ungeheurer Macht war, mit dem Gesicht seines Opfers in die Zelle. Mit seiner neu entstandenen Kraft lockte Kurse den Rest der eingesperrten Marauders auf die Asgardianer. Kurse packte zwei Wachen an den Kehlen, deren Schwerter nicht in der Lage waren, in seinen Körper einzudringen und die Haut mit der neuen Macht von den Gesichtern zu verbrennen. Kurse befreite dann die anderen Gefangenen, einschließlich Lorelei, um einen Aufruhr zu beginnen.

Superkräfte Bearbeiten

Algrims Dark Elf Physiologie machte seine Fähigkeiten schon viel größer als die eines Menschen. Doch als Kursed wurde er zu einem der körperlich mächtigsten Wesen in den Neun Reichen, die sogar Thors unermessliche Kraft übertreffen konnten (ein von fast niemandem erworbenes Werk).

Übermenschliche Stärke: Algrims ursprüngliches Niveau der Stärke als dunkler Elf wurde durch den Kursed Stone enorm auf unberechenbare übermenschliche Ebenen erhöht. Er erwies sich in der Lage, die asgardische Architektur leicht zu zertrümmern, durch die nahezu undurchdringlichen asgardischen Kraftfelder zu schlagen, Thor zu fliegen oder ihn mit einem einzigen Schlag niederzuschlagen und den mächtigen Asgardier in einem brutalen Kampf völlig zu überwältigen, bis zu dem Punkt, Unverwundbare Thor-Verletzungen und war nicht in der Lage, effektiv zu kämpfen. Kurse war sogar von Schlägen von Mjølnir unbeeindruckt und konnte sogar den Hammer in voller Flucht mit einem Schlag ablenken, obwohl er einer der mächtigsten Waffen war.

Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Nach dem Kursing wurde Algrims Körper extrem langlebig und widerstandsfähig gegen Körperverletzungen. Er wurde von asgardischen Klingen getroffen, widerstand einer direkten Explosion vom Asgardian Shield-Generator und nahm sogar direkte Schläge von Thor und Mjølnir ohne offensichtliche Verletzung oder Wirkung. Eine schwarze Lochgrenade war eines der wenigen Dinge, die mächtig genug waren, um ihn zu zerstören.

Regenerativer Heilfaktor: Trotz seiner übermenschlichen Haltbarkeit kann Algrim verletzt werden. Doch seine Dark Elf Physiologie, zusammen mit der Tatsache, dass er ein Kursed ist, erlaubt ihm, mit einer schnellen Rate zu regenerieren, viel schneller als die eines Menschen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki