Fandom

Avengers Wiki

Adewale Akinnuoye-Agbaje

1.186Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Adewale Akinnuoye-Agbaje (* 22. August 1967 in London) ist ein britischer Schauspieler und Drehbuchautor.


LebenBearbeiten

Akinnioye-Agebaje wuchs in London als Sohn nigerianischer Einwanderer auf. Er hat vier Schwestern. Er studierte am King's Collage London Jura und arbeitete zweitweise als Fotomodel in Mailand. Danach zog er nach Los Angeles um sich auf seine Schauspielkarriere zu konzentrieren.

Seine Erste Filmrolle war der Abenteuerfilm Congo von Frank Marshall 1995. Darauf folgten kleinere Rollen wie Mr. Eko in der Kultserie Lost von 2005 bis 2007 oder Lock-Nah in Die Mumie kehrt zurück aus dem Jahr 2001.  2009 spielte er dann neben Channing Tatum und marlon Wayans in der Verfilmung der berühmten Actionfigur G.I. Joe: Geheimauftrag Cobra mit. 2013 spielte er dann Algrim den Starken in der Comicverfilmung Thor: The Dark World. Außerdem ist er seit 2015 in der HBO Fantasy-Serie Game of Thrones zu sehen.

Für 2016 ist Akinnuoye-Agbaje für eine Nebenrolle in der Comicverfilmung Suicide Squad als Killer Croc zu sehen. Dieser Film soll im August starten.




FilmografieBearbeiten

  • 1995: Congo
  • 1995: Ace Ventura – Jetzt wird’s wild (Ace Ventura: When Nature Calls)
  • 1997: 20.000 Meilen unter dem Meer (20.000 Leagues Under the Sea)
  • 1997–2000: Oz – Hölle hinter Gittern (Oz, Fernsehserie)
  • 1999: Der Legionär (Legionnaire)
  • 2001: Die Mumie kehrt zurück (The Mummy Returns)
  • 2002: Die Bourne Identität (The Bourne Identity)
  • 2004: Unstoppable
  • 2005–2007: Lost (Fernsehserie)
  • 2005: Die Hüterin der Gewürze (The Mistress of Spices)
  • 2005: Get Rich or Die Tryin’
  • 2009: G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra (G.I. Joe: The Rise of Cobra)
  • 2009: Monk (Fernsehserie)
  • 2010: Faster
  • 2011: Killer Elite
  • 2011: The Thing
  • 2012: Hunted (Fernsehserie)
  • 2013: Shootout – Keine Gnade (Bullet to the Head)
  • 2013: Thor – The Dark Kingdom (Thor: The Dark World)
  • 2013: Mister & Pete gegen den Rest der Welt (The Inevitable Defeat of Mister & Pete)
  • 2014: Pompeii
  • 2014: Annie
  • 2015: Major Lazer (Fernsehserie)
  • seit 2015: American Odyssey (Fernsehserie)
  • 2015: Game of Thrones (Fernsehserie)
  • 2015: Trumbo
  • 2015: Concussion
  • 2016: Suicide Squad

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki