FANDOM


Adam ist ein von Ayesha künstlich erschaffener Sovereign, der die Guardians of the Galaxy vernichten soll.

Geschichte Bearbeiten

Guardians of the Galaxy Vol. 2 Bearbeiten

Nach dem Kampf auf Egos Planeten, erschafft Ayesha ein künstliches Wesen, um sich für den Diebstahl der Batterien und die vielen Niederlagen an den Guardians of the Galaxy zu rächen. Adam, wie sie das Wesen nennt, soll die Guardians vernichten, sobald er geboren wird.

Trivia Bearbeiten

  • In den Comics wurde Adam Warlock von einer Gruppe von Wissenschaftlern namens Enclave geschaffen, die ein perfektes Wesen kreieren wollten. Er war ein Mitglied der Guardians of the Galaxy und ein Feind von Thanos und Magus, einer zukünftigen bösen Version von sich selbst.
  • In Thor: The Dark Kingdom schrieb Erik Selvig "The Fault" zu seinen Notizen über die Konvergenz auf eine Tafel. In den Comics war die Störung ein Riss im Raum, der von Adam Warlock versiegelt wurde.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki