Fandom

Avengers Wiki

Abraham Erskine

1.108Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
“Weil der Schwache die Bedeutung der Stärke kennt, die Bedeutung der Macht.“
- Abraham Erskine


Dr. Abraham Erskine war ein deutsch-jüdischer Wissenschaftler, der zusammen mit Howard Stark im Zweiten Weltkrieg das Supersoldaten-Serum entwickelte. Erskine wurde in Augsburg geboren.

BiographieBearbeiten

Captain America: The First AvengerBearbeiten

Abraham Erskine war ein deutscher Wissenschaftler, der aber aufgrund seiner jüdischen Herkunft aus Deutschland fliehen musste und dann für die US-Army arbeitete. Dort setzte er die Entwicklung des Supersoldaten-Serums fort, das er schon für die Nazis unter Johann Schmidt entwickeln musste, es jedoch unter ihm noch nicht vollendet hatte. Er suchte den richtigen Mann für das Supersoldaten-Projekt, welches er mit Howard Stark in die Wege leitete.

Er wählte Steve Rogers aus, weil dieser die Bedeutung der Schwäche kannte und ein gutes Herz hatte. Col. Chester Phillips war über die Wahl des Wissenschaftlers sehr verwundert, aber akzeptierte sie letztendlich doch. Nachdem das Experiment abgeschlossen war, wurde er von dem HYDRA-Agenten Heinz Kruger erschossen.

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki