FANDOM


Der Abilisk ist ein mehrdimensionales Wesen, das die Machtquellen des Planeten Sovereign verschlingen will. Die Souvereign hat die Guardians of the Galaxy angeheuert, um ihn zu bekämpfen.


Geschichte Bearbeiten

Der Abilisk erschien auf dem Planeten Sovereign, der von Anulax-Batterien gezeichnet wird um sie zu fressen. Der Sovereign heuerten die Guardians of the Galaxy an, um den Abilisk zu töten.

Die Guardians errichteten eine Falle für den Abilisk. Als der Abilisk zurückkehrte, um die Batterien zu fressen, griffen die Guardians es an. Es sah einen der Wächter, der auf ihn zukam und ihn einfach verschluckte. Mit zwei anderen Wächtern, die ihre Aufmerksamkeit lagen, blickte der Abilisk auf und schnappte nach ihnen. Zu seiner Überraschung aber zog Gamora ihr Schwert und fuhr es in seine Verletzung und schlitze das Geschöpf auf und der Abilisk brach zusammen

Superkräfte Bearbeiten

  • Übermenschliche Widerstandsfähigkeit: Die Haut von Abilisk war haltbar genug, um mehreren Blasten von Rocket viele Pistolen und Star-Lord's Quad Blasters zu widerstehen. Es wurde nur getötet, als Gamora einen vorbestehenden Schnitt an seinem Hals angriff.
  • Energie Blasten: Der Abilisk konnte während der Schlacht am Souveräne Energie aus dem Mund schießen.
  • Interdimensionale Reise: Der Abilisk konnte zwischen den Dimensionen reisen.