FANDOM


Die ATCU (Advanced Threat Containment Unit) ist eine neue Regierungsorganisation der Vereinigten Staaten, die geschaffen wurde, um mit der Entstehung neuer Inhumans nach der Freisetzung des Terrigen Nebels am Grund des Ozeans umzugehen. Doch seit ihrer Gründung wurde die ATCU von Gideon Malick, einem Mitglied von HYDRA, manipuliert.

Nach dem Tod von Rosalind Price wurde die ATCU von HYDRA-Eindringlingen gereinigt und wiederverwendet als öffentliches Gesicht der offiziell verbotenen S.H.I.E.L.D.-Organisation. Neuer Direktor wurde Glenn Talbot, unter der Leitung von S.H.I.E.L.D.s Direktor Phil Coulson.

Geschichte Bearbeiten

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Bearbeiten

folgt...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.